top

Lookcook stellt vor




Weingut R&A Pfaffl

Trotz seiner beachtlichen Entwicklung in den letzten drei Jahrzehnten, blieb das Weingut R&A Pfaffl was es war: ein charmanter Familienbetrieb.

Roman Josef Pfaffl

Roman Pfaffl übernahm als junger Mann die elterliche Landwirtschaft, von der nicht einmal ein Hektar zum Weinbau zählte. Heute bewirtschaften Adelheid und Roman Pfaffl gemeinsam mit den Geschwistern Heidemarie Fischer und Roman Josef Pfaffl fast 80 Hektar Weingärten, aufgeteilt auf 11 Gemeinden. Die Herren haben sich dem Produkt Wein ganz und gar verschrieben, man findet sie im Weingarten und im Keller. Die Damen hingegen kommunizieren ihre Liebe zum Wein nach außen, sie setzen ihre Sympathie im Marketing und Verkauf ein. Dabei bewirkt die enge Zusammenarbeit zwischen den Generationen den prickelnden Mix aus Erfahrung und jungen, frischen Ideen.

weiterlesen..                                       


Ebner-Ebenauer

Das Weinviertel ist nicht nur DAC allein. Das Poysdorfer Winzerpaar Marion & Manfred Ebner-Ebenauer produziert international anerkannte Lagenweine aus Grünem Veltliner, Riesling und Burgundersorten.

Weingut Ebner-Ebenauer

weiterlesen..                                       


Angerhof Tschida

Am 30 Hektar großen Weingut Angerhof Tschida im burgenländischen Seewinkel stehen Prädikatsweine im Mittelpunkt der Weinproduktion, sie werden vorwiegend im Stahltank oder Barrique ausgebaut.

a_6422_tn_010911_59_310_Weingut_hans_tschida_by_steve_haider_2010.jpg
     Foto: © Steve Haider  

Internationale Händler und Gastronomen von Frankreich bis Indien und Singapur führen die Weine in ihrem Sortiment und tragen den Ruf der großen Süßweine Hans Tschidas weiter. Hans Tschida, Master oft the Sweet Wine Universe.

weiterlesen..                                       


Herbert Zillinger

Er lässt Konventionen hinter sich und vertraut auf sein Gefühl und die Natur. Seine Art Wein zu machen ist faszinierend und zugleich einzigartig.

a_6393_tn_010908_73_461_herbert_zillinger_mit_seinem_rosesekt_by_zillinger.jpg
     Foto: © Zillinger  

Er versteht sein Handwerk und kombiniert auf geradezu raffinierte Weise österreichische Weinbautradition mit internationalen Erfahrungen - solange es natürlich bleibt.

weiterlesen..                                       


Weingut Bernhard Huber

Vor über 700 Jahren brachten Zisterziensermönche den Spätburgunder nach Malterdingen.

a_6137_tn_010805_Weingut__Bernhard_Huber_mit_Muschel.jpg
     Foto: © Weingut Bernhard Huber  

Der Gutshof der Mönche, „curia" genannt, befand sich im Gewann Mönchhofmatten. Dort liegt heute das Weingut Huber. Die Mönche trafen in Malterdingen auf das gleiche Terroir, den „Muschelkalkverwitterungsboden", wie in Burgund. Und sie brachten die hohe Schule des Weines mit. In Rebsortenbüchern und diversen Weinlexika findet sich für den Spätburgunder als Synonym die Bezeichnung „Pinot Noir" und „Malterdinger".

weiterlesen..                                       


Reinhard Waldschütz

Das Weingut Waldschütz GmbH befindet sich in Elsarn, am Südhang des Manhartsberges, am Beginn des Kamptals.

a_5011_tn_07-06-12_Winzer_Reinhard_Waldschuetz_112.jpg
     Foto: © Rainer Waldschütz  

weiterlesen..                                       


Gerhard Kracher

Der Weinlaubenhof Kracher liegt im Seewinkel am Neusiedlersee. Sandig-schottrige Böden und ein warm-feuchtes Mikroklima schaffen hier ideale Bedingung für die Produktion von komplexen Beerenauslesen und Trockenbeerenauslesen.

a_5007_tn_010404_Gerhard_Kracher_Winzer_37050021.jpg
     Foto: © Gerhard Kracher  

weiterlesen..                                       


Ludwig Hiedler

Das Weingut von Ludwig und María Ángeles Hiedler zählt zu den traditionsreichen Langenloiser Betrieben, das Gründungsjahr des Gutes ist 1856.

a_5006_tn_010404_Winzer_Ludwig_Hiedler_A5DSCF5696beas300i_L_M_H_tte.jpg
     Foto: © Ludwig Hiedler  

weiterlesen..                                       




zurück zur Startseite                                     Seite: 1