Michelin

Maike Menzel

Andreas 5. März 2020 - 17:26

Schon als Teenager stand Maike Menzels Wunsch fest, Köchin zu werden. Durch ihren Großvater und ihren Vater lernte sie das Berufsbild kennen und lieben. Ihren Schulabschluss machte Menzel 2006 in Utting am Ammersee. Dann folgte der Abschluss der staatlichen Berufsfachschule für Hauswirtschaft in Schongau, bevor sie ab 2008 an der Münchner Berufsschule für das Hotel-, Gaststätten- und Braugewerbe als Köchin ausgebildet wurde. Menzels berufliche Stationen waren unter anderem der Blaue Bock in München, das Restaurant Emiko, sowie das Restaurant Pageou München.

2. Michelin-Stern für Birkenhof & Top-Bewertungen bei Falstaff

Andreas 5. März 2020 - 17:19

Die beiden soeben erschienenen Guides „Michelin Deutschland 2020“ und „Falstaff Restaurant Guide Österreich 2020“ brachten einmal mehr tolle Erfolge für die Genießerhotels & -restaurants.

Maike Menzel bleibt die jüngste Sterneköchin Deutschlands

Andreas 5. März 2020 - 8:13

Das Restaurant Schwarzreiter im Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München wird erneut mit einem Stern des Guide Michelin ausgezeichnet

Ulrich Heimann

Andreas 3. März 2020 - 11:51

Pure Leidenschaft

 

Ulrich Heimann wuchs im Schwarzwald auf und legte dort auch das Fundament für seine Karriere.

Heimann wechselte 1992 in den „Prinz Frederik Room“ in Hamburg – 1995 erkochte er dort seinen ersten Michelin Stern. Seit 2005 zeichnet der passionierte Bergsteiger für das jetzige PUR, ehemals Le Ciel, in Berchtesgaden

 

Erster Michelinstern für drei maltesische Küchenchefs

Andreas 3. März 2020 - 7:51

Der Guide Michelin hat jetzt die erste Ausgabe des renommierten Restaurantführers für Malta vorgestellt und die drei ersten Michelin-besternten Restaurants des Landes bekannt gegeben.

20 Neue Sterne strahlen über der Schweiz

20 Neue Sterne strahlen über der Schweiz
Thomas 1. März 2020 - 15:19

Mit 6 neuen Zwei-Sterne-Restaurants und 12 neuen Ein-Stern-Betrieben wird heute der Guide MICHELIN Schweiz 2020 lanciert. Damit steigt die Gesamtzahl der Restaurants im Lande, die jetzt mit einem oder mehreren MICHELIN-Sternen ausgezeichnet wurden, auf 122.

Doppeltes Sterneglück – Der Guide Michelin verleiht dem „Koch des Jahres 2019“ Dominik Sato und seinem Zwillingsbruder Fabio Toffolon jeweils ihren ersten Stern

Andreas 26. Februar 2020 - 8:05

Keine fünf Monate nachdem Dominik Sato zum „Koch des Jahres 2019“ gekürt wurde, stand er gestern im Kulturzentrum LAC in Lugano abermals auf einer Bühne, um für sein herausragendes Kochtalent ausgezeichnet zu werden.

Der Best Sommelier Award 2020 des Guide Michelin Schweiz geht an... …Marc Almert!

Andreas 25. Februar 2020 - 7:58

Es sind brandaktuelle News: Marc Almert wurde soeben vom Guide Michelin Schweiz mit dem Award "Best Sommelier 2020" ausgezeichnet.

Bee Satongun

Andreas 22. Januar 2020 - 19:16

Bongkoch «Bee» Satongun wurde 2018 als «Best Female Chef» in Asien ausgezeichnet. Mit ihrem Sternerestau-rant Paste gehörte sie zudem zu «Asia’s 50 Best Restaurants 2019». Das Markenzeichen der Sterneköchin ist ihre Leidenschaft, historische, teils längst vergessene thailändische Rezepte in einzigartigen Kreationen wieder-aufleben zu lassen. Ausser von Familienkochbüchern lässt sich Satongun dabei von europäischer und australi-scher Kochkunst inspirieren und erweitert den Horizont ihrer Gerichte mit Kombinationen asiatischer Gewürze und europäischer Zutaten.

Cristina Bowerman

Andreas 17. Januar 2020 - 16:13

Cristina Bowerman gehört zu Italiens einflussreichsten Spitzenköchinnen. Für ihre Kochkünste wurde sie ebenso oft ausgezeichnet wie für ihr Wirken als Unternehmerin und Botschafterin für soziale Projekte. Ihre Kreationen sieht sie als «Geschmackserlebnisse durch die ‹Kontamination› moderner und klassischer Kulinarik und unver-kennbare Note ihres Kochbegriffs». Auf der Karte des Sternerestaurants Glass Hostaria stehen immer neue Ge-richte, inspiriert von ihren Reisen, Studien und Experimenten sowie saisonalen Einflüssen.

Seiten