frittierter Fisch

Gemischter, in Bierteig frittierter Fisch

Gemischter, in Bierteig frittierter Fisch, caorle
Andreas 18. April 2021 - 12:45

Zwei Eier, 250 g Mehl, 100 ml Bier und etwas Salz zu einem Teig verrühren und eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Fische (Meerbarben, Baby-Oktopus, Tintenfische, Garnelen) sorgfältig säubern. In einem Kochtopf Öl auf 180 Grad erhitzen. Garnelen und Meerbarben durch den Teig ziehen, Oktopus und in Ringe geschnittene Tintenfische in Mehl wälzen, alles im heißen Öl frittieren und auf einem gut vorgewärmten Teller mit Zitronenschreiben servieren.