top
RSS Icon

Lookcook stellt vor


Viktoria Öttl

2 in 1 - Küche und Restaurant

a_5226_010518_Club_Der_Paznauner_Koeche_viktoria_oettl.jpg
     Foto: © Öttl Viktoria  

Koch und Restaurantfachfrau/-mann sind wohl im Paznaun die wichtigsten beiden Berufe, wo man vermutlich fast immer einen Arbeitsplatz finden kann und so entschied sich Viktoria für die Doppellehre im Weißen Lamm in See und später führte sie die Ausbildung ins Genießer - Hotel Sunshine in Kappl.




Nach Ende ihrer Ausbildung probierte sie dieses „Doppelleben" auch noch ein Jahr aus und arbeitete am Vormittag als Koch und am Abend als Restaurantfachfrau. Es brachte viele Vorteile, denn die wenigsten Restaurantfachfrauen wissen so genau über Zubereitungsarten, Zusammensetzung und Fülle der am Abend servierten Gerichte Bescheid. Aber irgendwie fühlte Viktoria sich auch immer ein bisschen in der Klemme, denn sie wusste zu viel und gleichzeitig zu wenig von jedem Bereich... und immer war sie sowohl dort als auch da verantwortlich, wenn etwas nicht klappte, es Grund zu Reklamationen gab oder auch einfach für Sonderwünsche der Gäste zuständig, da auch diese meist über ihr „Doppelleben" Bescheid wussten.

Also entschied sich Viktoria ihre Fähigkeiten im Service weiter zu verbessern und diese Sparte intensiver kennen zu lernen. Nach 3 harten Saisonen im Service fühlt sie sich jetzt sicher in jedem Bereich, hat die Vorzüge im Servierberuf kennen gelernt und auch die Vielfältigkeit und Abwechslung im Bereich Wein haben ihr sehr viele neue Erfahrungen und Sichtweisen gebracht. Das Zusammenspiel zwischen Essen und Trinken ist dadurch jedoch noch mehr in den Vordergrund gerückt und hat sie wieder neugierig auf die Küche gemacht. Die Leidenschaft ist neu erwacht und so wird sie wohl wieder zum Herd zurückkehren, denn wie sie in ihrer kurzen Laufbahn bereits erkannt hat: "Als Koch hat man noch viel mehr Entfaltungsmöglichkeiten und kann seiner Fantasie freien lauf lassen. Natürlich bleiben die Wünsche der Gäste und deren Wohlbefinden an erster Stelle."

Sicherlich wird Viktoria noch einige Stationen fern vom Paznaun absolvieren, damit sie noch viele Ideen sammeln kann um diese dann wieder in der Heimat stilgerecht umzusetzen.

Aktuelle Gerichte aus ihrem Repertoire:

Räucherlachstartare mit Safranschaum
Gröstl vom Maishähnchen auf Dillschaum
Mousse von der Vollmilchschokolade

Mitglied im Club der Paznauner Köche

Quelle Club der Paznauner Köche

Veröffentlicht am 28.04.2011