top
RSS Icon

Lookcook stellt vor


Thomas Kellermann

Kellermann bietet eine gehobene, zeitgemäße und ehrliche Küche in einem einzigartigen Ambiente aus historischen und modernen Elementen. Der sorgfältige Umgang mit hervorragenden Produkten, das Spiel mit Gewürzen und Aromen führen zu neuen innovativen Kreationen und zeichnen seinen Küchenstil aus. Als klar und aromastark bezeichnet er seine Gerichte, die sich dabei keinem bestimmten Trend unterwerfen.

a_1538_tn_090515_Thomas_Kellermann_Kuechenchef_Burg_Wernberg_DSC_0712k.jpg
     Foto: © Hotel Burg Wernberg  

„Unübertreffliche….Instinktküche, die Lust macht, jeden Gang noch einmal zu Essen“ schrieb unlängst ein angesehener Gastrokritiker.

Besonders wichtig ist Thomas Kellermann auch stets der Kontakt zu seinen Gästen. „Denn für diese stehe ich letztlich mit meinem Team in der Küche.“

a_1538_tn_090517_MG_2018.jpg
     Foto: © Hotel Burg Wernberg  

Mit Thomas Kellermann steht der 3. Küchenchef in der Burgküche und er erfreut seine Gäste ganz besonders - mit seinem eigenen zukunftsweisenden Küchenstil.

Er emanzipiert das Gemüse und stellt es in den Mittelpunkt seiner Kreationen. Gern begleitet er seinen Hauptdarsteller beispielsweise mit Kalbsbries oder Jacobsmuscheln. Immer aber konzentriert es sich auf das Wesentliche, mit klarem Stil und mit kraftvollem Geschmack. Die Authentizität der Produkte, ist ihm von größter Bedeutung. Seine Kompositionen schmecken nach dem was es ist und sind dennoch unkonventionell, überraschend und spannend kombiniert. Er tüftelt an immer neuen Zusammenstellungen und schöpft aus den Kräutergärten und Gewürztöpfen der Welt. Bei aller Leichtigkeit der Kreationen ergeben sich daraus instinktiv ein tiefer, aromatisch und voller Geschmack und anschließend der lustvolle Drang das Gericht noch einmal zu Essen.

a_1538_tn_090515_60G8908bearb.jpg
     Foto: © Hotel Burg Wernberg  

Stationen
1987 – 1990 Ausbildung zum Koch, Holiday Inn, München
1990 – 1991 Wehrdienst als Koch, Bundeswehr,
1991 – 1992 Commis des Cuisine, Restaurant Erbprinz, Ettlingen
1992 – 1994 Demi Chef de Cuisine, Relais & Châteaux Wald- und Schlosshotel Friedrichsruhe, (Lothar Eiermann), Zweiflingen,
1994 – 2000 Sous-Chef, Restaurant Tantris, (Hans Haas), München
2000 – 2001 Küchenchef Landhaus Nösse, Sylt
2001 – 2003 Küchenchef, Restaurant Portalis, Berlin
2003 – 2008 Küchenchef, Restaurant Vitrum im The Ritz – Carlton, Berlin
seit 06. 2008 Küchenchef, Restaurant Kastell und Grand Chef Relais & Châteaux Relais & Châteaux Hotel Burg Wernberg, Wernberg-Köblitz

a_1538_tn_090515_60G8591.jpg
     Foto: © Hotel Burg Wernberg  

Auszeichnungen Thomas Kellermann:
1997 Küchenmeister: Meisterpreis der bayerischen Staatsregierung.
1998 „Bocuse d’Or“ 1 Platz, Deutscher Meister
1999 „Bocuse d’Or“ 7 Platz Weltmeisterschaft
2002 und 2006 Berliner Meisterkoch
seit 2005 17 Punkte im Gault Millau
seit 2006 1 Stern im Guide Michelin
2007 Aufsteiger des Jahres „Bunte One 100“

2008/2009 Bewertung:
Guide Rouge (Michelin): 2012 // 2 Sterne
17 Punkte, 3 Mützen im Gault Millau
3 F Der Feinschmecker
4 Bestecke Aral Schlemmeratlas
Varta Tipp Küche, Der Varta-Führer

a_1538_tn_090515__60G8582.jpg
     Foto: © Hotel Burg Wernberg  

Gerichte aus seinem Repertoire:

Menü Thomas Kellermann
Amuse Bouche
***
Blaukraut mariniert und confiert mit Parmesan und Basilikum
***
Essenz und Schaum vom Weizenkorn mit Spinat, Entenstopfleber und Trüffelbrot
***
Chicoree geschmort mit Apfel und Langostino-Schaschlik
***
Confiertes Wintergemüse mit Pétoncle und Maronenglace
***
Navette im Salzteig gegart mit Perigord-Trüffel-Mayonaise und Wachtelkotelette
***
Dessert „Inspiration“
***
Patisserie und Pralinen

Interview an den Chefkoch:

Wie würden Sie Ihren Kochstil bezeichnen?

Gehobene, zeitgemäße und ehrliche Küche in einem einzigartigen Ambiente aus historischen und modernen Elementen

Mit welcher Persönlichkeit würden Sie gern einmal am Herd stehen?

Mario Adorf, ein Genießer durch und durch mit viel Humor. Ich denke, das wird ein vergnügliches und kultiviertes Erlebnis.

Weitere Informationen
Neue Sterne Deutschland 2012
EUROPAs Beste 2011: Treffen der Gourmet-Elite an Bord der EUROPA

Gastgeber
Kastellfest Edition 2011

Quelle Hotel Burg Wernberg

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 02.10.2009