top
RSS Icon

Lookcook stellt vor


Soner Kesgin

Missionar osmanischer Kochkunst

a_5431_tn_010518_Soner_Kesgin_Acr177317.jpg
     Foto: © Soner Kesgin  

Kempinski Nile Hotel, Ägypten




Er vereint die kulinarischen Ursprünge eines ganzen Kontinents: Indische, persische, arabische und mediterrane Einflüsse prägen seine atemberaubenden Kreationen. Weit über die Grenzen Ägyptens hinaus gilt er damit als letzter kulinarischer Missionar der alten osmanischen Kochkunst.

Das Restaurant „Osmanly" im Luxustempel „Kempinski Nile Hotel" direkt im Zentrum von Kairo gleicht einer berauschenden Wolke aus rotem Stoff, gedämpftem Licht und exotischen Gerüchen. Hier entschwebt man in eine Welt der Genüsse, die bereits lange vor unserer Zeit schon Menschen verzaubert hat. Soner Kesgin ist der gefeierte Star dieser einzigartigen Gourmet-Oase Ägyptens mit traditioneller osmanischer Küche. Hier lässt er die Aromen jahrhundertealter Traditionen tanzen und vereinigt sie zu einem Gesamtkunstwerk, das schon Kaiser und Könige in Staunen versetzt hat.
www.kempinski.com/de/cairo

Gastkoch von Burgherrn Karl-Christian Kollmann, Burg Deutschlandsberg
8530 Deutschlandsberg, Burgplatz 1, www.burghotel-dl.at • GourmetReise-Festival 2011

Quelle: redberry pr & branding

Veröffentlicht am 18.05.2011