top
RSS Icon

Lookcook stellt vor


Paul Urchs

Paul Urchs ist seit Anfang Juni 2003 Betreiber und Geschäftsführer des Fünf-Sterne-Superior Hotels „Der Alpenhof“ in Bayrischzell, am Fuße des Wendelsteins. Bereits in der zweiten Saison erkochte Urchs am Herd des Gourmetrestaurants „Alpenstube mit seinem Team einen Michelin Stern 2009 sowie 17 Punkte im Gault Millau 2009.

 a_292_tn_PaulUrchs_1.jpg
     Foto: ©   /www.der-alpenhof.com

Zuvor war Urchs von Juli 2002 ab Betreiber und Geschäftsführer des Hotel Hohenried im Nordschwarzwald. Er schaffte es, das traditionsreiche Haus innerhalb eines Jahres durch seine Gourmetküche im Landkreis wieder bekannt zu machen. Nach gescheiterten Kaufverhandlungen, die nötig waren, um ein erfolgreiches Konzept durchzuführen, verließ Urchs das Hohenried.

a_292_tn_Alpenhof_Food11.jpg
     Foto: ©   /www.der-alpenhof.com

In der Zeit vom 1. Februar 1999 bis 31. Dezember 2001 arbeitete Urchs als Küchen- und Wirtschaftsdirektor des Ritz - Carlton Schlosshotel, Berlin, welches bis Ende 1998 als Schlosshotel Vier Jahreszeiten Berlin geführt wurde. Feinschmeckern in der Republik ist der 39-jährige bestens bekannt, denn von September 1991 bis September 1998 wirkte er als Küchenchef und Stellvertreter in Heinz Winklers Residenz in Aschau. Während dieser Zeit erhielt die Residenz 1991 zwei, 1993 drei Michelin-Sterne. 1996 belegte Urchs den zweiten Platz des renommierten Bocuse d’Or - Wettbewerbs in Stuttgart.

a_292_tn_Alpenhof_Food21.jpg
     Foto: ©   /www.der-alpenhof.com

Besonders erwähnenswert ist, dass Urchs nach nur einem halben Jahr im Ritz - Carlton seine erste offizielle Ehrung in Berlin erhielt: Er wurde von einer aus Branchenfachleuten und Gastronomie-Journalisten besetzten Jury als einer der „Berliner Meisterköche 1999“ gewählt. Auch in den Jahren 2000 sowie 2001 erhielt er den begehrten Titel in Folge. Alljährlich werden im Rahmen einer Initiative der Partner für Berlin – Gesellschaft für Hauptstadtmarketing - die sechs besten Köche der Stadt geehrt.

Eine weitere Auszeichnung erhielt Urchs im Februar 2000 von dem Fachmagazin „Der Feinschmecker“ als Koch des Monats.

Paul Urchs ist geprägt von Heinz Winkler, von dessen Philosophie und Denkweise. Kompromisslose Qualität, Perfektionismus und unerschöpflicher Ideenreichtum sind Eigenschaften, die auch Paul Urchs zu eigen wurden. 14 Jahre arbeiteten beide zusammen. Urchs gehörte bereits dem Voreröffnungsteam der Residenz in Aschau an und war dort insbesondere für die Küchenplanung, Personaleinstellungen und den Einkauf verantwortlich. Im Oktober 1998 suchte Urchs eine neue Herausforderung als Geschäftsführer von Feinkost Käfer in München.

a_292_tn_Alpenhof_Food31.jpg
     Foto: ©   /www.der-alpenhof.com

Weitere Stationen des geprüften Küchenmeisters waren das Restaurant Tantris und das Restaurant Bistro Terrine, beide in München. 1985 begann er im Tantris unter der Regie von Heinz Winkler als Commis de Cuisine, ein Jahr später war er bereits Chef Gardemanager. In dieser Zeit hatte Urchs die Gelegenheit, seine Fähigkeiten durch die Teilnahme an internationalen Kochvorführungen in Südamerika, Japan und im europäischen Ausland auszubauen. Ein Höhepunkt war insbesondere der Besuch der Tschuji Hotel Kochschule in Osaka. Bevor Paul Urchs zwischen Juli 1983 und Februar 1985 in der Küche des Park Hilton Grill München diverse Positionen bekleidete, leistete er seinen Wehrdienst als - was sonst - Feldkoch in der Truppenküche ab. Seine Kochausbildung begann Urchs 1979 im Hotel Forsthaus in Fürth.

Bei Paul Urchs ist die Idee einer eignen selbstständigen Gastlichkeit stark geprägt und das Genießen bei Tisch spielt im Hotel Der Alpenhof eine wesentliche Rolle. Gerade durch die Kompaktheit des Hotels ist es Urchs möglich, seinen Gästen ein Maximum und Optimum größtmöglicher Individualität zu bieten. Die Atmosphäre im Alpenhof ist locker, fröhlich und freundlich, so dass sich auch junge Gäste rasch wohl fühlen.

So gehören zum umfangreichen Repertoire der zahlreichen Veranstaltungen, die von Paul Urchs und seinem Team im Hotel Der Alpenhof mit seinen Kreationen begleitet werden, nicht nur Kochkurse für Erwachsene, sondern auch für Kinder. Ebenso stehen exklusive Weinproben in Original Tiroler Weinstuben korrespondierend mit mehrgängigen Menüs, oder aber auch Hochzeiten und exklusive Familienfeiern, bei denen Genuss groß geschrieben wird, auf dem Programm.

Auszeichnungen

Paul Urchs wird in folgenden Guides angeführt!
Michelin
 Gault Millau 
• Der Feinschmecker

Quelle der alpenhof

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 24.09.2009