top
RSS Icon

Lookcook stellt vor


Hannes Sattler

Der gebürtige Südsteirer (Jahrgang 1962) sammelte als Koch internationale Erfahrung in Kärnten, Schweden, den Vereinigten Staaten und auf den Bermudas, ehe er 1990 am Sattlerhof ein Restaurant (mit einigen Zimmern) eröffnete, das rasch zum Inbegriff für moderne steirische Küche wurde. 2001 erfolgte die Erweiterung um das Landhaus mit exklusiven Zimmern und Suiten. Das im gemütlichen Landhausstil gestaltete Restaurant gilt als Paradebetrieb der Südsteiermark.

a_1036_012_a_1036_tn_081215_Sattler_Hannes.jpg
     Foto: © Hannes Sattler  

Stationen Lehr- und Berufsjahre:
von 1983 bis 1989: Stockholm, USA, Bermudas, Schweiz ,Wien

Bücher:
Sauvignon Blanc, Vinothek Verlag Euro 19,90
Steirischer Wein – Steirische Küche, Vinothek Verlag Euro 29,--
Die Zuckerseiten Österreichs, Christian Brandstätter Verlag , Euro 39,90

Auszeichnungen
Guide Rouge (Michelin): als TIP
GaultMillau: 2 Hauben seit 1990
Schlemmeratlas: 3 Hauben
Der Feinschmecker: Auszeichnung als eines der besten Restaurants Österreich
A la carte 3 Sterne

Er ist Mitglied der Genießerhotels

Gerichte aus seinem Repertoire:

leichte Küche,- Lebenskraftmenü: Leichtes Menü mit Kräuter, auf alle Allergien abwandelbar, Eiweissfrei, glutenfrei, lactosefrei und dennoch kombinierbar mit Fleisch und Fisch.
regionale Küche,-  Sattlerhof Klassikmenü mit verfeinerter steirischer Küche
Wildgerichte,- immer im Mai: Maibock – einjähriger Rehbock aus der Lage Kranachberg Martiniganserl im November

Interview an den Chefkoch:

Wie würden Sie Ihren Kochstil bezeichnen?
Bodenständigkeit mit extravagantem Esprit.

Haben Sie ein Lieblingsgericht?
Krensuppe mit gefüllter Klachl (Schweinsbein)

Mit welcher Persönlichkeit würden Sie gern einmal am Herd stehen?
Paolo Coelho

weiterführende Links: 
Genießer- Restaurant Sattlerhof 
Weingut Sattlerhof 

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 29.09.2009