top
RSS Icon

Lookcook stellt vor


Gustav Jantscher

Er bezeichnet sich als kompromissloser Perfektionist, Genießt alle Gerichte, die fachlich einwandfrei zubereitet worden sind und  ist ein strikter Gegner jeglicher Geschmacksverstärker und Molekularschäume.

a_1728_tn_090726_loewen_gj_708.jpg
     Foto: © Loewen Hotel - Schruns  

Kochlehre:
Hotel Maximilian/Serfaus 2 Hauben

a_1728_tn_090726_loewen_f_371.jpg
     Foto: © Loewen Hotel - Schruns  

Berufliche Stationen:
Hotel Klosterbräu/Seefeld 2 Hauben
Hotel Löwen/Schruns 2 Hauben
Hotel Tennerhof/Kitzbühel 2 Hauben
Hotel Walserhof/Klosters – CH 3 Hauben 2 Sterne
Hotel Arlberg/Lech 2 Hauben
Hotel Montafonerhof/Tschagguns – Küchenchef 2 Hauben
Mai 2009 bis Dezember 2011  Hotel Löwen/Schruns – Küchenchef 2 Hauben
Ab Mai 2012 Restaurant "Jantscher im aiola" Graz

a_1728_tn_090725_loewen_f_421.jpg
     Foto: © Loewen Hotel - Schruns  

Stage:
Restaurant Tantris/München – Hans Haas
Schloss Lerbach - Restaurant Dieter Müller /Bergisch Gladbach - Dieter Müller
Döllerers Genusswelten Golling- Andreas Döllerer
Konditorei Fingerlos Salzburg- Josef Fingerlos

a_1728_tn_090726_loewen_f_498.jpg
     Foto: © Loewen Hotel - Schruns  

Gerichte aus seinem Repertoire:
Hummerpiccata auf lauwarm marinierter Hirschzunge und Erbsencreme

Leichte Küche
Mild geräucherte Etouffetaubenbrust an eingelegten Artischoken, jungem Spinat und gefülltem Kalbskopf- Grießknödel

Regionale Küche
Filet und Fuß vom Montafoner Milchkalb an Liebstöckel-Schupfnudeln und Pfifferlingen

Fischgericht
Marinierter Thunfisch und Bachsaiblingscannelloni an Melanzanie und Kresse

Wildgericht
Rücken, Schulter und Osso Bucco vom Rehbock mit Brioche- Birnenagnolotti und Wirsingroulade

In Planung ist- sein erstes Kochbuch

a_1728_tn_090726_loewen_f_575.jpg
     Foto: © Loewen Hotel - Schruns  

Auszeichnungen:
Gault Millau: 2 Hauben 2011
A la carte: 5 Sterne 97 Punkte 2012
Falstaff: 2 Gabeln 2010
2011 Acqua Panna Sonderpreise „Aufsteiger des Jahres" Österreich

Er ist Mitglied der Vereinigung – Chaîne des Rôtisseurs

Interview an den Chefkoch:

Wie würden Sie Ihren Kochstil bezeichnen?
Ich bezeichne mich als kompromissloser Perfektionist

Haben Sie ein Lieblingsgericht?
Ich esse gerne alle Gerichte, die fachlich einwandfrei zubereitet worden sind.

Mit welcher Persönlichkeit würden Sie gern einmal am Herd stehen?
Yannnick Alléno oder Quentin Tarantino

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 27.09.2009