top
RSS Icon

Lookcook stellt vor


Gaetano Trovato

Authentisch aus dem Herzen der Toskana

a_2377_tn_010124_Gaetano_Trovato.jpg
     Foto: © Gaetano Trovato  




Das „Arnolfo" gilt als eines der authentischsten Restaurants der Toskana - seit 1982 trägt es die ausgezeichnete Handschrift des gebürtigen Sizilianers Gaetano Trovato: Der Guide Michelin kürt seine Küche mit zwei Sternen, die Guida Veronelli verlieh ihr gar drei ihrer begehrten Etoiles - und der Gambero Rosso krönt sie mit zwei Gabeln. Sein Handwerk erlernte Trovato unter anderem bei Roger Vergé in Frankreich. „Kochen ist einfach, wenn man die richtigen Produkte hat", lautet eine seiner Weisheiten. Und eine andere: „Von klein auf bin ich daran gewöhnt worden, nur zu essen, was die Jahreszeit liefert. Deswegen wechseln unsere Gerichte viele Male im Jahr." Was Trovato unter „einfach kochen" versteht, liest sich dann auf der Menukarte so: Dinkeltörtchen mit Zolfini-Bohnen oder Langoustine mit Colonnata-Speck und knusprigem Lauch sowie Tortelli di Ricotta mit leichtem Estragonpesto und Pecorino di Pienza stehen da als legendäre, typisch einfache Spezialitäten à la Trovato.

Arnolfo • Colle di Val d´Elsa - Siena
I - 53034 Colle di Val d´Elsa • www.arnolfo.com

Gast von Küchenchef Hans Nussbaumer, Kulm Hotel*****Superior
Kulm Hotel • CH-7500 St. Moritz - Gourmet Festival 2010

Quelle Tourist Office St. Moritz 

Veröffentlicht am 22.01.2010