top
RSS Icon

Lookcook stellt vor


Christian Lohse

a_353_tn_Christian_Lohse_Portrait.JPG
     Foto: © fischersfritzberlin  

Christian Lohse, Jahrgang 1967, verzaubert die Gäste im The Regent Berlin in seiner Funktion als Küchenchef mit seinen kulinarischen Kreationen: Im exklusiven Restaurant Fischers Fritz des Fünf-Sterne-Superior-Hauses kredenzt er Fisch- und Meeresfrüchte-spezialitäten auf höchstem Niveau. Auch die strengen Tester des Michelin überzeugte er auf Anhieb - nach kaum einem Jahr wurden Lohse und sein Team im November 2005 mit einem Michelin Stern prämiert, im November 2007 folgte der zweite.

Christian Lohse ist einer der am höchsten ausgezeichneten Küchenchefs in Deutschland. Als Patron in der ”Windmühle” in Bad Oeynhausen verliehen ihm die Kritiker des Guide Michelin die begehrten zwei Sterne und die Kollegen des Gault Millau 18 Punkte. Zuvor kochte er in ”Schu’s Restaurant” im Hotel Schweizerhof, Hannover, das einen Michelin-Stern und ebenfalls 18 Punkte im Gault Millau inne hatte. Die Herausforderung, mit dem „Fischers Fritz“ im Luxushotel The Regent Berlin ein völlig neues Konzept zu etablieren, nahm er gerne an, und wechselte vom Schlosshotel Vier Jahreszeiten im Berliner Grunewald in die City der Hauptstadt.

Zu den weiteren Stationen des Küchenkünstlers zählten Anstellungen in so renommierten Häusern wie dem Drei-Sterne-Restaurant L´Espérance in Vezelay, Frankreich, unter Marc Meneau, dem The Dorchester in London, wo er auch Privatkoch des Sultans von Brunei war, sowie dem Restaurant Schwarzer Hahn in Deidesheim. Gelernt hat Christian Lohse seine Kochkünste direkt in Frankreich, wo er für das Zwei-Sterne-Restaurant Charles Barrier in Tours sowie das Restaurant Guy Savoy mit drei Sternen in Paris tätig war. Die ersten Schritte seiner Karriere machte er als Auszubildender im Restaurant Jean Pierre Billoux in Dijon.

Auszug aus eines seiner Menüs

PRESTIGE MENÜ
Terrine von Gänsestopfleber und geräuchertem Havelaal mit Pfefferkaramell, Konfitüre von violetten Auberginen
~~~
Legierte Crème von Mais mit gegrilltem Langostino
~~~
Geröstete Atlantik Jakobsmuscheln mit Petersilienpürée knusprigen Zitronen und Verjus gebunden mit Süßrahmbutter
~~~
Geröstetes Filet vom Kabeljau mit Borschtsch Gemüse und Koriandermolke
~~~
Frische und gereifte Rohmilchkäse vom Bouton d’Or
~~~
Quittenconsommé mit gerahmtem Cashmere-Curryeis

Quelle www.rezidor.com

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 24.09.2009