top
RSS Icon

Lookcook stellt vor


Augustin Moser

Warum denn in die Ferne schweifen ...

a_5218_010522_Paznauner_Koeche_augustin_moser.jpg
     Foto: © Moser Augustin  




Augustin - von wirklichen Freunden auch „Gustl" genannt, fing in den 60-iger Jahren in St.Anton seine Kochlehre an und blieb dem Ausbildungsbetrieb auch noch einige Jahre lang treu. Dann jedoch trieb in das Fernweh ins Ausland und führten ihn seine Wanderjahre auch für mehr als 10 Jahre nach Süd-Afrika. In dieser bewegten Zeit lernte er auch sein Frau Sylvia kennen, mit der er dann 1985 wieder zurück nach Tirol kam. Vor seiner endgültigen Heimkehr ins Paznaun passierte er noch einige Stationen in Innsbruck und Hall.

Zurück im Paznaun arbeitete Augustin in verschiedenen Betrieben in See, Ischgl und Galtür. Mittlerweile ist er aber wieder ein bisschen abgewandert und hat nun seine Wirkungsstätte in Imst im Hotel Hohe Warte gefunden.
Die erfolgreich abgeschlossene Küchenmeisterprüfung sind Zeugnis für seine Fähigkeiten und Kenntnisse als Koch.

Augustin ist Gründungsmitglied des Clubs der Paznauner Köche und er ist seit 1993 bei allen Aktivitäten an erster Stelle mit dabei.

Seine Freizeit verbring Gustl vorzugsweise in den heimatlichen Bergen - im Winter beim Skifahren und im Sommer beim Mountainbiken gemeinsam mit seiner Frau Sylvia - obwohl, zwischendurch zieht es ihn schon immer wieder einmal nach Südafrika.

Aktuelle Gerichte aus seinem Repertoire:

Polenta Lauch Suppe mit Kernöl
Rehfilet im Pilzmantel mit Schupfnudeln und Orangenrotkraut
Apfelkiacheln in Bierteig mit Holunderblütenschaum und Waldbeeren

www.hohewarte.at

Mitglied im Club der Paznauner Köche

Quelle Club der Paznauner Köche

Veröffentlicht am 28.04.2011