top
RSS Icon

Lookcook stellt vor


Andreas Döllerer

a_473_tn_789_Andi1.jpg
     Foto: © Manfred Klimek  

Er ist bekannt für Gravensteiner Apfel, Blunzn und Langoustine Royale und gilt zu Recht als Shooting-Star der österreichischen Gourmetelite. Innerhalb nur eines Jahres hat der junge Koch den Sprung an die Spitze geschafft: Insgesamt fünf Gault Milleau Hauben und ein Michelin Stern für Döllerer’s Genießerrestaurant und Döllerer’s Wirtshaus sprechen für sich.

a_473_tn_789_Geweih.jpg
     Foto: © Manfred Klimek  

Sein Kochstil ist Modern - Kreativ , Geboren am: 21.04.1979 in Hallein

Im Laufe seines beruflichen Werdeganges war er unter anderem: - im Landhaus Bacher (Mautern), - im Ristorante La Taverna (Colloredo) und ein Jahr lang - im 3-Sterne-Restaurant des deutschen Spitzenkochs Dieter Müller (Schloss Lerbach in Bergisch Gladbach) tätig.

a_473_tn_789_Dessert.jpg
     Foto: © Manfred Klimek  

Auszeichnungen/Ehrungen/Urkunden

Andreas Döllerer wird in folgenden Guides angeführt!

Schlemmer Atlas prämiert Österreichs Spitzenköche 2012
Gault Millau - Koch des Jahres 2010
Gault Millau:
A la Carte: 4 Sterne 94 Punkte 2012
Tropheé Gourmet für kreative Küche 2008 
Falstaff Gourmetguide:
Michelin: 1 Stern 2009
Aufsteiger des Jahres 2007 (Rolling Pin)

Angaben zu Kochshows bzw. Veröffentlichungen

„Das Neue Heimat kochbuch“ Nov. 2007 – D+R Verlag, 39,50, Döllerer Genusswelten

Mitglied bei Vereinigungen/Organisationen:

Genießerhotels, JRE, Jeunes Restaurateurs Austria

a_473_tn_789_doell19.jpg
     Foto: © Herbert Lehmann  

Aktuelle Gerichte aus seinem Repertoire:

Gravensteiner Apfel, Blunzn und Langoustine Royale
Knuspriger Waldschweinebauch & Albatrüffel
Bluntausaibling mit Döllerer Sauerrahm, Kaviar und 5 Kräutern
Ananas – Pralineéravioli mit Paprikacreme und holländischem Kakao
Fürstenhof – Ei mit Costoluto Tomaten, Nonpareilles & Galgant

Interview an den Chefkoch:

Wie würden Sie Ihren Kochstil bezeichnen?
Modern - Kreativ

Haben Sie ein Lieblingsgericht?
Zwiebelrostbraten

Mit welcher Persönlichkeit würden Sie gern einmal am Herd stehen?
Mir ist lieber die Persönlichkeiten sitzen im Restaurant!

Weitere Informationen 

London als Bühne für die Eroberung der Gourmetwelt 2 /2015
Koch.Campus 2013
Gastkoch 5. Interalpen "Culinarium" 10 / 2011
EUROPAs Beste 2011: Treffen der Gourmet-Elite an Bord der EUROPA
Gastkoch Hotspots Culinary Art Festival 2011
Gastkoch Wein am Berg - Sölden 2011
Genießerhotel Döllerer
Koch des Jahres 2010 fährt Mercedes-Benz
Andreas Döllerer GenussBotschafter 2010

Kochbücher

Spitzenhäppchen
Das neue Heimat Kochbuch

Quelle A.R.T. Redaktionsteam Ges.m.b.H.

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 03.10.2009