top

Müslisauce, pikant mit Sauerampfer



Müslisauce, pikant
mit Sauerampfer

für 4 Personen

Zutaten:


Sauce
2 EL Sauerampfer    
100 g Topfen (Quark) 40% Fett i.Tr.
2 EL Öl gutes Salatöl (Kürbiskernöl)
4 EL Joghurt 3,5%
1 EL Essig
1 TL Honig (Blütenhonig)


Brei
20 g Getreideflocken (Hafer, Dinkel, Gerste) Hafer, Dinkel, Gerste
100 ml Wasser


Arbeitszeit: 0:05
Quellzeit: 0:10
Kühlzeit: 0:30
Gesamt: 0:45 h



Gesamtsumme Nährstoffe (pro Person):
540.7 kJ
85.02 kCal

Zubereitung:

Die Sauerampfer-Blätter waschen.

WIE TEEAUFGUSS:
Die Getreideflocken in einem Kochtopf linden (leicht anrösten, bis es angenehm duftet), mit dem kalten Wasser löschen, eine Prise Salz zufügen, einmal aufkochen lassen, von der Herdplatte nehmen und zugedeckt 1 Stunde quellen lassen.

Die ausgekühlten Getreideflocken in ein Sieb schütten (Flüssigkeit auffangen).
Das Joghurt mit Topfen (Ersatz) glattrühren, Öl, Honig und Müsliflocken unterrühren; mit etwas Müslifond zu einer homogenen Sauce verrühren.

KURZ VOR DEM ESSEN: Fein geschnittenen Sauerampfer und Zwiebel (Knoblauch) unter die Sauce mengen.

Mit Salz, Honig, Essig (Zitronensaft) und Chili pikant (süßsauer) abschmecken.



im Kochbuch speichern - um diese Funktion nutzen zu können,
musst du registriert und angemeldet sein! Zur Registrierung
Rezept als Email verschicken (PDF) - um diese Funktion nutzen zu
können, musst du registriert und angemeldet sein! Zur Registrierung

Rezept als PDF drucken
Um PDF-Dateien anzeigen zu lassen benötigst du den kostenlosen Adobe Acrobat Reader



Rezept von Fellner Heinz



Bitte Medizinische Hinweise unserer AGB beachten.