top

Selleriesuppe mit Wild (Bratenreste)



Selleriesuppe
mit Wild (Bratenreste)

für 4 Personen

Zutaten:


160 g Wild (Bratenreste)    
200 g Sellerieknolle in Würfel
100 g Zwiebel in Würfel
80 g Creme fraiche Ersatz: Topfen, Frischkäse, Obers, Butter
600 ml Brühe (Ersatz Brühwürfel)
25 ml Weißwein (trocken) oder 1 Spritzer Balsamicoessig (hell)


Arbeitszeit: 0:10
Kochzeit: 0:20
Gesamt: 0:30 h



Gesamtsumme Nährstoffe (pro Person):
648.81 kJ
153.84 kCal

Zubereitung:

Fleisch von Haut, Fett und Knochen befreien, in feine Streifen oder Würfel schneiden.

Etwas Zwiebel (fein mit Pilzen und Speck) in Butter weich dünsten, das Bratenfleisch dazugeben, etwas mitrösten. Kräuter der Saison untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

TIP: Bei nicht grünem Basisrezept anwenden!
Blanchierten Spinat ("Green Power" Gemüse) zufügen.

Zwiebel in etwas Butter anschwitzen, Sellerie dazu; wenn vorrätig) mit etwas Weißwein ablöschen) mit Suppe auffüllen. Aufkochen und ca. 15 Min. zugedeckt köcheln lassen, bis die Sellerie weich sind.

Die Suppe anschließend mit Creme fraiche (siehe Ersatz), fein pürieren. Bei Bedarf mit etwas Brühe verdünnen. Mit Salz, einer Prise Zucker und Zitronensaft abschmecken.

Mit den vorbereiteten Fleisch garnieren.



im Kochbuch speichern - um diese Funktion nutzen zu können,
musst du registriert und angemeldet sein! Zur Registrierung
Rezept als Email verschicken (PDF) - um diese Funktion nutzen zu
können, musst du registriert und angemeldet sein! Zur Registrierung

Rezept als PDF drucken
Um PDF-Dateien anzeigen zu lassen benötigst du den kostenlosen Adobe Acrobat Reader



Rezept von Fellner Heinz



Bitte Medizinische Hinweise unserer AGB beachten.