top

Schweinschnitzel gedünstet, mit Wurzelrahmsauce mit Erbsenpüree (frisch)



Schweinschnitzel gedünstet, mit Wurzelrahmsauce

für 4 Personen

Zutaten:


4 Stück Wacholderbeeren
1 Zweig Thymian
80 g Zwiebel in 1 cm dicke Würfel
40 g Sellerieknolle in 1 cm dicke Würfel
40 g Karotte (Möhre) in 1 cm dicke Würfel
600 g Schwein, Schnitzel oder Kotelettes
300 ml Hühnersuppe (Brühwürfel)
100 ml Weißwein (trocken)
2 EL Öl
2 Zehe (n) Knoblauch geviertelt
1 Blatt Lorbeerblatt
1 Scheibe (n) Hamburgerspeck oder Speckschwarte


Zum Vollenden
120 g Sauerrahm Alternativ: Frischkäse, Brunch, Creme fraiche, Obers
1 EL Preiselbeerkompott (Konfitüre)
1 TL Senf scharf


Arbeitszeit: 0:30
Garzeit: 1:00
Gesamt: 1:30 h



Gesamtsumme Nährstoffe (pro Person):
1523.58 kJ
320.15 kCal

Zubereitung:

1. Die Schnitzl einschneiden und klopfen. Das Gemüse bereit stellen.

2. Eine Bratpfanne gut erhitzen, das Öl eingießen, Schnitzl leicht mit Zucker (zum karamellisieren) bestreuen und salzen. Dann in Mehl wenden (überschüssiges Mehl abschütteln). Die Schnitzel im heißen Öl anbraten wenden und die andere Seite ebenfalls anbraten. Anschließend in einen Schmortopf legen. Zwiebel, Speck und Gemüse im verbliebenen Fett gut anrösten, mit Wein löschen, einkochen lassen, dann mit Suppe aufgießen.
Dann das Gemüse mit dem Saft über die Schnitzel gießen. Lorbeerblatt, Thymian und Wacholderbeeren zufügen.
Den Topf zudecken und im vorgeheizten Backofen bei 140-150 °C weich garen.
Schmorzeit: ca. 75 Minuten

TIP:
Die Schnitzl im Dampfdruck-Kochtopf garen (Garzeit: 20 Minuten)

SAUCE:
Die Schnitzel aus der Sauce heben und zugedeckt mit etwas Suppe warm stellen.
Lorbeerblatt und Speck entfernen. Das Gemüse mit der Brühe im Mixglas zusammen mit Senf, Rahm und Preiselbeeren fein pürieren. Anschließend durch ein feines Sieb passieren (bei Bedarf mit etwas Suppe verdünnen). Mit Salz, Zucker und Sojasauce abschmecken. Die Schnitzel bis zum Anrichten in die Sauce legen und bei 60 ° C zugedeckt warmstellen. Oder ausgekühlt in den Kühlschrank stellen und vor dem Essen langsam aufwärmen.

ANRICHTEN:
Die Schnitzel auf warme Teller anrichten, mit Sauce bedecken. Die restliche Sauce in eine angewärmte Sauciere anrichten.

WÜRZTIP: Bei Tisch Pfeffer über die Schnitzel mahlen.





Erbsenpüree (frisch)

für 4 Personen

Zutaten:


240 g Erbsen grün, frisch (TK)
40 g Schalotten oder Zwiebel (gehackt)
100 ml Gemüsebrühe
1 EL Butter
2 EL Creme fraiche Ersatz. Mascarpone, Frischkäse,


Arbeitszeit: 0:20
Gesamt: 0:20 h



Gesamtsumme Nährstoffe (pro Person):
537.64 kJ
128.18 kCal

Zubereitung:

1. Schalotten in feine Würfeln schneiden und in Butter anschwitzen, mit Suppe ablöschen. Die Erbsen dazugeben und ca. 5 Minuten dünsten lassen.

2. Crème fraîche (Ersatz) untermengen und mit dem Stabmixer pürieren. Abschmecken.



im Kochbuch speichern - um diese Funktion nutzen zu können,
musst du registriert und angemeldet sein! Zur Registrierung
Rezept als Email verschicken (PDF) - um diese Funktion nutzen zu
können, musst du registriert und angemeldet sein! Zur Registrierung

Rezept als PDF drucken
Um PDF-Dateien anzeigen zu lassen benötigst du den kostenlosen Adobe Acrobat Reader



Rezept von Fellner Heinz



Bitte Medizinische Hinweise unserer AGB beachten.