top

Schweinenacken-Steak geschmort mit Kräuterkartoffeln und Fisolen, natur



Schweinenacken-Steak geschmort

für 4 Personen

Zutaten:


8 Stück Wacholderbeeren angedrückt
800 g Schweinschopf (Nacken)
240 g Zwiebel (geschält)
500 ml Rotwein (trocken)
500 ml Rindsuppe heiß
1 EL Tomatenmark oder Ketchup
4 Zehe (n) Knoblauch
1 Msp Thymian
1 Msp Rosmarin


Arbeitszeit: 0:20
Schmorzeit: 1:30
Gesamt: 1:50 h



Gesamtsumme Nährstoffe (pro Person):
1597.06 kJ
381.81 kCal

Zubereitung:

1. Schweinschopf in ca 2 cm dicke Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Mehl stauben und auf beiden Seiten in Öl rasch anbraten, in eine feuerfeste Schüssel einlegen

2. Geschälten Zwiebel in grobe Würfel schneiden, hell anrösten, restliche Zutaten zufügen, mit Rotwein löschen, mit heißer Suppe auffüllen, kurz aufkochen, dann über die angebratene Steaks gießen.

3. Zugedeckt im Ofen bei 150 °C schmoren lassen.





Kräuterkartoffeln

für 4 Personen

Zutaten:


2 Bund Petersilienblätter Oder Kerbel, Schnittlauch oder Dill.)
800 g Kartoffel kleine Kartoffel (Heurige)
40 g Butter


Arbeitszeit: 0:10
Kochzeit: 0:20
Gesamt: 0:30 h



Gesamtsumme Nährstoffe (pro Person):
908.38 kJ
216.4 kCal

Zubereitung:

Die Kartoffel in der Schale in einen Kochtopf (Dämpfer) geben. Mit Wasser bedecken, salzen. Weich kochen. Die Kartoffel schälen und beiseite stellen.

Petersilblätter hacken.

Kurz vor dem Anrichten:
Butter in einer großen Pfanne schmelzen, die Kartoffel darin erwärmen, Petersilie darüberstreuen, salzen und gut durchschwenken.





Fisolen, natur

für 4 Personen

Zutaten:


600 g Fisolen, Gartenbohne, grün (Schnittbohne) geputzt und gewaschen.
20 g Butter
1 Zehe (n) Knoblauch


Arbeitszeit: 0:20
Kochzeit: 0:20
Gesamt: 0:40 h



Gesamtsumme Nährstoffe (pro Person):
365 kJ
86.4 kCal

Zubereitung:

Die geputzten Fisolen waschen und in 4 cm lange Stücke schneiden.
kochendem Salzwasser (Dampfgarer) bißfest kochen und kalt abschrecken, abtropfen lassen.

ANRICHTEN:
1. Wenn keine Sauce extra gereicht wird: Das Gemüse mit etwas Suppe erwärmen.

2. Das Gemüse in Butter, Pesto oder Kräuterbutter schwenken. Mit Salz abschmecken.



im Kochbuch speichern - um diese Funktion nutzen zu können,
musst du registriert und angemeldet sein! Zur Registrierung
Rezept als Email verschicken (PDF) - um diese Funktion nutzen zu
können, musst du registriert und angemeldet sein! Zur Registrierung

Rezept als PDF drucken
Um PDF-Dateien anzeigen zu lassen benötigst du den kostenlosen Adobe Acrobat Reader



Rezept von Fellner Heinz



Bitte Medizinische Hinweise unserer AGB beachten.