top

Rumpsteak, natur gebraten mit Kümmelkartoffel und Fisolen, natur



Rumpsteak, natur gebraten

für 4 Personen



Zutaten:


600 g Rind, Steak (Rumpsteak), Lende, Roastbeef


Arbeitszeit: 0:15
Ruhezeit: 0:10
Gesamt: 0:25 h



Gesamtsumme Nährstoffe (pro Person):
823.5 kJ
196.5 kCal

Zubereitung:

1. Fettrand der Rumpsteaks einige Male einschneiden, damit sich die Steaks während des Bratens nicht wölben. Steaks pfeffern und in heißem Öl auf beiden Seiten anbraten, salzen und bei reduzierter Hitze auf jeder Seite noch 2 bis 3 Minuten braten. Steaks auf eine Platte legen und zugedeckt für 10 Minuten warm stellen (ca. 60 °C).

2. Das Bratfett mit einem Küchenpapier abtupfen, den Bratrückstand mit wenig Suppe ablöschen, sirupartig einkochen, anschließend durch eine Sieb gießen.

HINWEIS:
Ist mehr Bratensaft erwünscht, dann mit 1/4 l Rindsuppe (Suppenwürfel) und Stärke die Sauce strecken. Mit Sojasauce abschmecken. Ein paar kalte Butterflocken einrühren.





Kümmelkartoffel

für 4 Personen

Zutaten:


840 g Kartoffel am Besten kleine Heurige
20 g Butter oder Öl für das Backblech
2 TL Kümmel ganz


Arbeitszeit: 0:10
Backzeit: 0:30
Gesamt: 0:40 h



Gesamtsumme Nährstoffe (pro Person):
816.63 kJ
193.75 kCal

Zubereitung:

Die Kartoffeln (mit der Schale) waschen, abtrocknen und quer durchschneiden.
Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
Das Blech mit Butter oder Öl einfetten. Die Kartoffeln mit der Schnittfläche in Salz drücken und mit der gewürzten Seite aufs Backblech legen. Mit zerlassener Butter bestreichen.

Backzeit 30-40 Minuten.





Fisolen, natur

für 4 Personen

Zutaten:


600 g Fisolen, Gartenbohne, grün (Schnittbohne) geputzt und gewaschen.
20 g Butter
1 Zehe (n) Knoblauch


Arbeitszeit: 0:20
Kochzeit: 0:20
Gesamt: 0:40 h



Gesamtsumme Nährstoffe (pro Person):
365 kJ
86.4 kCal

Zubereitung:

Die geputzten Fisolen waschen und in 4 cm lange Stücke schneiden.
kochendem Salzwasser (Dampfgarer) bißfest kochen und kalt abschrecken, abtropfen lassen.

ANRICHTEN:
1. Wenn keine Sauce extra gereicht wird: Das Gemüse mit etwas Suppe erwärmen.

2. Das Gemüse in Butter, Pesto oder Kräuterbutter schwenken. Mit Salz abschmecken.



im Kochbuch speichern - um diese Funktion nutzen zu können,
musst du registriert und angemeldet sein! Zur Registrierung
Rezept als Email verschicken (PDF) - um diese Funktion nutzen zu
können, musst du registriert und angemeldet sein! Zur Registrierung

Rezept als PDF drucken
Um PDF-Dateien anzeigen zu lassen benötigst du den kostenlosen Adobe Acrobat Reader



Rezept von Fellner Heinz



Bitte Medizinische Hinweise unserer AGB beachten.