top

Gemüsesalat, lauwarm mit Hühnerfiletstreifen (Goujonettes) frittiert



Gemüsesalat, lauwarm

für 4 Personen

Zutaten:


1200 g Gemüse (quer durch die Küche) (kochfertig)z.B. Zucchini, Frühlingszwiebel, Gurke, Broccoli, Blumenkohl, Fenchelknolle, Karotten, Staudensellerie, Kohlrabi, Paprika, Radieschen
150 g Zwiebel oder Frühlingszwiebel
4 EL Weinessig weiß
4 EL Olivenöl
1 EL Kräuter der Saison
2 TL Honig (Blütenhonig)


Arbeitszeit: 0:30
Gesamt: 0:30 h



Gesamtsumme Nährstoffe (pro Person):
1009.08 kJ
243.25 kCal

Zubereitung:

GEMÜSE BLANCHIEREN:
1. Das vorbereitete Gemüse waschen und in dünne Scheiben oder Stifte schneiden (hobeln). Blumenkohl und Broccoli in kleine Rösschen teilen.

3. Zum kalt abschrecken: Eine große Schüssel mit kaltem Wasser bereit stellen.

2. Einen großen Topf halbvoll mit Wasser füllen, zum Kochen bringen. Das vorbereitete Gemüse hinein geben, gut darüber salzen. Aufkochen: Kochzeit: 1-2 Minuten.

3. Das blanchierte Gemüse in ein Sieb schütten (die Gemüsebrühe auffangen), sogleich mit dem Sieb für 1-2 ins kalte Wasser halten, anschließend gut abtropfen lassen.

4. ZUR VOLLENDUNG:
Zwiebel in dünne Scheiben oder Würfel schneiden, in Öl hell andünsten, Honig (Zucker) darüber, mit Essig löschen, einkochen lassen. Das abgetropfte, blanchierte Gemüse zufügen, Öl darübergießen und behutsam vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den lauwarmen Salat in einer Schüssel anrichten, mit beliebigen Küchenkräuter bestreuen. Im Ofen bei ca. 40 °C bis zum Essen warm halten.





Hühnerfiletstreifen (Goujonettes) frittiert

für 4 Personen

Zutaten:


600 g Huhn, Brust ohne Haut!
2 EL Mehl, griffig (gehäuft)


Arbeitszeit: 0:15
Marinierzeit: 0:30
Gesamt: 0:45 h



Gesamtsumme Nährstoffe (pro Person):
1051.4 kJ
250.7 kCal

Zubereitung:

1. Enthäutete Fleisch- Filets quer zur Faser diagonal in 1,5 cm dicke und ca. 7 cm lange Streifen schneiden und mit etwas Sojasauce marinieren.

2. Unmittelbar vor dem Essen:
Öl (ca 4 cm hoch) in ein Kasserolle auf 180 °C erhitzen.

3. die Fleischstreifen (Goujonettes) in Mehl wenden, dann auf einem Trommelsieb oder einen Durchschlag geben gut schütteln, um überschüssiges Mehl zu entfernen.

4. Die Streifen sogleich etwa 10 Sekunden fritieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen, mit Kräutersalz bestreuen und sofort essen!



im Kochbuch speichern - um diese Funktion nutzen zu können,
musst du registriert und angemeldet sein! Zur Registrierung
Rezept als Email verschicken (PDF) - um diese Funktion nutzen zu
können, musst du registriert und angemeldet sein! Zur Registrierung

Rezept als PDF drucken
Um PDF-Dateien anzeigen zu lassen benötigst du den kostenlosen Adobe Acrobat Reader



Rezept von Fellner Heinz



Bitte Medizinische Hinweise unserer AGB beachten.