top

Gemüsereis mit Huhn, Bratenreste



Gemüsereis
mit Huhn, Bratenreste

für 4 Personen

Zutaten:


200 g Huhn, Bratenreste    
200 g Reis (allg.) z.B. Basmatireis
600 g Gemüse der Saison (gemischt) klein gewürfelt: Zucchini, Aubergine, Lauch, Fenchelknolle, Karotten, Staudensellerie, Kohlrabi, Paprika, Kohl, etc.
100 g Käse (Hartkäse) z.B. Parmesan, Emmentaler, Greyerzer, etc.
40 g Butter oder Olivenöl
100 ml Gemüsebrühe


Arbeitszeit: 0:20
Garzeit: 0:20
Gesamt: 0:40 h



Gesamtsumme Nährstoffe (pro Person):
1958.9 kJ
467.75 kCal

Zubereitung:

Fleisch von Haut, Fett und Knochen befreien, in feine Streifen oder Würfel schneiden.

Etwas Zwiebel (fein mit Pilzen und Speck) in Butter weich dünsten, das Bratenfleisch dazugeben, etwas mitrösten. Kräuter der Saison untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

REIS:
Den Reis in reichlich kochendes Wasser geben und wie Nudeln kochen (Kochdauer: Sie Anleitung auf Verbackung).
4 Minuten vor Ende der Kochzeit: Das gewürfelte Gemüse hinzuzufügen.

Den gegarten Gemüsereis in ein Sieb schütten.

KURZ VOR DEM ESSEN:
Gemüsereis in einen Topf oder Pfanne geben, etwas Brühe hinzufügen und erhitzen, Butter und Käse unterrühren.

Das vorbereitete Hühnerfleisch hinzufügen.

HINWEIS: Ist der Reis zu trocken, dann noch etwas Brühe zugießen.
Mit Kräuter bestreut zu Tisch reichen.



im Kochbuch speichern - um diese Funktion nutzen zu können,
musst du registriert und angemeldet sein! Zur Registrierung
Rezept als Email verschicken (PDF) - um diese Funktion nutzen zu
können, musst du registriert und angemeldet sein! Zur Registrierung

Rezept als PDF drucken
Um PDF-Dateien anzeigen zu lassen benötigst du den kostenlosen Adobe Acrobat Reader



Rezept von Fellner Heinz



Bitte Medizinische Hinweise unserer AGB beachten.