top

Butterschnitzel mit Kartoffelpüree mit Sellerie und Rotkrautsalat lauwarm



Butterschnitzel

für 4 Personen



Zutaten:


2 Stück Semmeln (vom Vortag) oder Weißbrot
1 Stück Ei (Gew.-Kl. M)
400 g Faschiertes (Fleisch Ihrer Wahl)
40 g Frischkäse (20% Fett) Alternativ: Obers, Creme fraiche,-


zum Braten
2 EL Öl


Arbeitszeit: 0:15
Garzeit: 0:20
Gesamt: 0:35 h



Gesamtsumme Nährstoffe (pro Person):
1429.15 kJ
297.55 kCal

Zubereitung:

1. Die Semmel entrinden und in warmer Milch einweichen, dann gut ausdrücken; mit dem Fleisch zweimal faschieren (oder fein hacken).
Die Masse mit Salz und Muskat würzen und mit dem Ei gut durchkneten, zuletzt Frischkäse (siehe Alternative) einrühren.

2. Aus dieser Masse fingerdicke, rund Laibchen formen, in gut erhitzter Öl und Butter langsam auf beiden Seiten goldbraun braten, zugedeckt langsam durchgaren. (Öfters mit der Bratbutter übergießen.

3. Der Bratensaft mit Suppe verkochen, mit Zitronensaft (Sojasauce) abschmecken.





Kartoffelpüree mit Sellerie

für 4 Personen

Zutaten:


200 g Sellerieknolle geschält
200 g Kartoffel geschält
40 g Butter
240 ml Milch


Arbeitszeit: 0:15
Kochzeit: 0:15
Gesamt: 0:30 h



Gesamtsumme Nährstoffe (pro Person):
660.3 kJ
158.4 kCal

Zubereitung:

1. Die geschälte Sellerie und Erdäpfel in Würfel schneiden und in Milch weichkochen.

2. Das weiche Gemüse mit dem Stabmixer (mit Butter) pürieren. Nach Belieben Obers oder Creme fraiche unterrühren und mit Salz und Muskatnuß abschmecken.





Rotkrautsalat lauwarm

für 4 Personen

Zutaten:


4 Stück Schalotten (gewürfelt)
500 g Rotkohl, (Rotkraut, Blaukraut) Geputzt und in Streifen geschnitten.
40 g Zucker
300 g Apfel (geschält und entkernt)
40 ml Rotwein Essig
2 EL Preiselbeerkompott (Konfitüre)


Arbeitszeit: 0:15
Dünstzeit: 0:15
Gesamt: 0:30 h



Gesamtsumme Nährstoffe (pro Person):
609.55 kJ
144.35 kCal

Zubereitung:

1. Zucker karamellisieren mit Essig ablöschen, das geschnittene Kraut und Schalotten dazu geben. Die Äpfel schälen und in kleine Stücke geschnitten dazu. salzen und ca. 15 Minuten dünsten.

2. Zum Schluß die Preiselbeeren dazugeben.



im Kochbuch speichern - um diese Funktion nutzen zu können,
musst du registriert und angemeldet sein! Zur Registrierung
Rezept als Email verschicken (PDF) - um diese Funktion nutzen zu
können, musst du registriert und angemeldet sein! Zur Registrierung

Rezept als PDF drucken
Um PDF-Dateien anzeigen zu lassen benötigst du den kostenlosen Adobe Acrobat Reader



Rezept von Fellner Heinz



Bitte Medizinische Hinweise unserer AGB beachten.