top

Bierfleisch mit Erdäpfelstrudel, steirisch und Frühlingskräuter Salat



Bierfleisch

für 4 Personen

Zutaten:


1 Stück Lorbeerblatt Pfeffer, Salz
4 Stück Wacholderbeeren
800 g Rind, Oberschale (Hüfte) in 2.5 cm -Würfel geschnitten
200 g Karotte (Möhre) würfelig geschnitten
200 g Sellerieknolle (Staudensellerie) würfelig geschnitten
200 g Zwiebel grob geschnitten
40 g Butter
500 ml Bier Dunkles
500 ml Rindsuppe (Ersatz: Brühwürfel)
4 EL Tomatenmark
1 EL Petersilienblätter gehackt
1 TL Majoran
2 TL Mehl, glatt (gehäuft)


Arbeitszeit: 0:30
Kochzeit: 1:55
Gesamt: 2:25 h



Gesamtsumme Nährstoffe (pro Person):
1842.55 kJ
442.07 kCal

Zubereitung:

ACHTUNG!
Die Zubereitung eines Schmorbraten ist nur ab einer Größe von ca 1000 g sinnvoll. Kleine Fleischstücke würden beim Braten leicht austrocknen.

1. In einen Kochtopf die Butter (Öl) erhitzen, das Fleisch darin gut anbraten, Zwiebel und Gemüse dazu und glasig anbraten. Tomatenmark zufügen und mitrösten. Das Mehl darüberstreuen, mit Bier und Suppe aufgießen. Gewürze zufügen und 15 Minuten dünsten.

2. Zugedeckt in den vorgeheizten Backofen (150 °C) stellen und 90 Minuten garen.

3. Zum Schluß mit Salz und Pfeffer abschmecken.





Erdäpfelstrudel, steirisch

für 4 Personen

Zutaten:


1 Stück Zwiebel fein geschnitten
500 g Kartoffel roh
20 g Butter
240 ml Sauerrahm Alternative: Frischkäse, Topfen (Quark)
4 Blatt Strudelteig


Zum Bestreichen
50 g Butter oder Öl


Arbeitszeit: 0:40
Backzeit: 0:40
Kühlzeit: 0:10
Gesamt: 1:30 h



Gesamtsumme Nährstoffe (pro Person):
2815.53 kJ
670.45 kCal

Zubereitung:

Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
Die Kartoffel schälen.
Zwiebel in Butter hellbraun anrösten. Die Kartoffel fein reiben, gut ausdrücken und mit dem Rahm (oder Alternative) und Zwiebel vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen
Die Strudelblätter auf ein Küchentuch aufbreiten, mit Butter (Öl) bestreichen, die Fülle auf 1/3 des Teiges aufstreichen.

Den Strudel aufrollen und auf ein befettetes Backblech legen. Den Strudel mit Butter bestreichen.
In den Ofen (mittlere Schiene stellen und backen, bis der Strudel eine hellbraune Kruste bekommt.
Den Strudel aus den Ofen nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen, dann servieren.





Frühlingskräuter Salat

für 4 Personen


Zutaten:


8 handvoll Wildkräuter (Ihrer Wahl) Brennnessel, Bärlauch, Löwenzahn, Sauerampfer, Gänseblümchen, Brunnenkresse, Geißfuß, Wegerich,
2 EL Apfelessig
2 EL Öl natives Salatöl
1 Prise (n) Kräutersalz
2 Kopf Blattsalat der Saison geputzt, in Blätter geteilt, gewaschen und trockengeschleudert.


Arbeitszeit: 0:20
Gesamt: 0:20 h



Gesamtsumme Nährstoffe (pro Person):
654.77 kJ
67.9 kCal

Zubereitung:

1. Salat putzen, waschen und trocken schleudern
2. Brennesseln waschen und mit einem Sieb kurz in heißes Wasser halten. Kalt abbrausen.

3. Restlichen Kräuter putzen und waschen und außer Gänseblümchen grob zusammenschneiden.

4. Alles (außer Gänseblümchen) in einer Schüssel vermischen und erst vor dem Servieren mit Essig, Öl und Salz marinieren und mit Gänseblümchen garnieren.



im Kochbuch speichern - um diese Funktion nutzen zu können,
musst du registriert und angemeldet sein! Zur Registrierung
Rezept als Email verschicken (PDF) - um diese Funktion nutzen zu
können, musst du registriert und angemeldet sein! Zur Registrierung

Rezept als PDF drucken
Um PDF-Dateien anzeigen zu lassen benötigst du den kostenlosen Adobe Acrobat Reader



Rezept von Fellner Heinz



Bitte Medizinische Hinweise unserer AGB beachten.