top

Apfelstrudel



Apfelstrudel

für 4 Personen



Zutaten:


Teig
240 g Mehl, glatt
124 g Wasser
2 EL Öl
1 EL Weinessig
1 TL Salz gestrichen voll


Fülle
800 g Apfel entkernt und nach Wunsch geschält.
40 g Kristallzucker


Zum Bestreichen
1 EL Butter oder Öl zum Bestreichen.


Knusperbrösel
100 g Semmelbrösel
40 g Butter


Arbeitszeit: 0:30
Ruhezeit: 1:00
Backzeit: 0:20
Gesamt: 1:50 h



Gesamtsumme Nährstoffe (pro Person):
2455.72 kJ
541.76 kCal

Zubereitung:

Das Rezept wäre ab 4 Portionen optimal.

TEIG (oder Fertigprodukt)
Aus den Zutaten einen weichen Teig 10 Minuten (Maschine) kneten. Zu einen Laib formen, auf ein Teller legen, gut mit Öl einstreichen und mit Klarsichtfolie zugedeckt 1 Std. an einen warmen Ort rasten lassen.

FÜLLE:
> Semmelbrösel und Zucker in Butter goldbraun rösten.
> Die Äpfel in dicke Stifte schneiden (hobeln).

FERTIGSTELLUNG:
Den Teig auf ein bemehltes Küchentuch legen, mit dem Nudelholz etwas ausrollen, anschließend an den Teigenden dünn ausziehen.
Den ausgezogenen Strudel mit wenig Mehl bestäuben und kurz antrocknen lassen. Mit zerlassener Butter (Öl) bestreichen, auf 1/3 des Teiges die Äpfel legen, die Brösel auf den restlichen Teig verteilen. Den Teig zu einen Strudel aufrollen. Den Strudel auf ein befettetes Backblech (kl. Pfanne für 1 Portion) legen, mit zerlassener Butter (Öl) bestreichen, in die Mitte des Rohres schieben und bei guter Hitze goldgelb backen.

Während des Backens den Strudel einmal mit Butter bestreichen.

Backtemperatur: 200 Grad
Backzeit: 25-30 Minuten

Schmeckt lauwarm am Besten.



im Kochbuch speichern - um diese Funktion nutzen zu können,
musst du registriert und angemeldet sein! Zur Registrierung
Rezept als Email verschicken (PDF) - um diese Funktion nutzen zu
können, musst du registriert und angemeldet sein! Zur Registrierung

Rezept als PDF drucken
Um PDF-Dateien anzeigen zu lassen benötigst du den kostenlosen Adobe Acrobat Reader



Rezept von Fellner Heinz



Bitte Medizinische Hinweise unserer AGB beachten.