Topfen Grießwuzerl

Heinz Fellner 12. März 2021 - 12:56

Zutaten für 4 Personen:

 

Teig

40 g Weizengrieß

240 g Topfen mager-passiert und (leicht) ausgedrückt

100 g Mehl griffig

60 g Ei

1 Prise Salz

1 TL Vanillezucker, Bourbon

40 g Butter weich

Zitronenschale unbehandelt fein gerieben

 

zum Vollenden:

80 g Butter, flüssig

 

ZUBEREITUNG:

Die weicher Butter mit Ei, 1 Prise Salz, Vanille, Zitronenschale und etwas vom Mehl mittels Schneebesen cremig

rühren, dann den Topfen untermengen, das restliche Mehl und Grieß mit einem Kochlöffel nach und nach

unterrühren. Den Teig zum quellen ca.1 Stunde kalt stellen.

 

KOCHEN:

Aus dieser Masse Nudeln (Fingernudel) formen.

Die Nudeln in kochendes Salzwasser einlegen, aufkochen lassen, dann noch 10 Minuten leicht köcheln lassen.

 

ANRICHTEN:

Die Topfenwuzerl anrichten und mit flüssiger Butter begießen.

Variation mit Butterbrösel oder Mohn Puderzuckermischung.

 

DAZU PASST:

1. OBST karamellisiert, gegrillt, geschmort, Kompott, Röster, Mus, Ragout, Sauce, mariniert, Pesto, Tartar

2. Cremesauce-warm, Dip süß und fruchtig, Cremeeis, Sabayon, Saucen Rahm, Frischkäse, Joghurt

3. Crispis, Granola, Flocken-süß, Nüsse und Samen, geröstet, Pesto-süß.

 

Arbeitszeit: 15 Min

Kochzeit: 15 Min

Ruhezeit: 60 Min

Gesamtzeit: 1,50 Stunden

 

Fotos ©: 
Heinz Fellner
Video: