Spargelrisotto

Heinz Fellner 13. März 2021 - 17:11

Köstliches Spargelisotte einfach zum nachkochen!

 

Zutaten 4 Personen

2 TL Olivenöl

400 ml Gemüsebrühe

200 g Reis-Risotto nicht waschen!

40 g Schalotten fein gewürfelt

400 g Spargel weiß

 

Zutaten zum Vollenden

200 ml Gemüsebrühe heiß

40 g Parmesan gerieben

40 g Butter in Würfel

 

Arbeitszeit: 15 Min

Garzeit 30 Min

Gesamtzeit: 0,75 Stunden

 

SPARGEL VORKOCHEN

Das untere Drittel des Spargels schälen, die holzige Enden abschneiden. Spargel dünnblättrig schneiden und mit

Gemüsebrühe weich kochen. Spargel in ein Sieb geben, den Sud für das Risotto nehmen.

 

30 MINUTEN VOR DEM ESSEN:

Den Backofen (ohne Heißluft!) auf 160° C aufheizen.

Einen Kochtopf mittelheiß erhitzen, Öl hinein geben, Schalotten kurz andünsten, den Reis (ungewaschen !)

hinzufügen und glasig andünsten. Mit heißer Spargel-Brühe aufgießen, aufkochen und zugedeckt in den

vorgeheizten Ofen stellen. Nach 10 Minuten den Ofen ausschalten. Den Reis weitere 15 Minuten ausquellen lassen.

 

ANRICHTEN:

Risotto mit restliche Brühe, Butterwürfel und Parmesan aufkochen und cremig verrühren. Risotto 3-4 Minuten

zugedeckt ruhen lassen, dann anrichten.

 

HINWEIS:

Das Risotto muß während des Garen nicht gerührt werden!

 

Fotos ©: 
Heinz Fellner
Video: