Kartoffel Käselaibchen

Heinz Fellner 16. Februar 2021 - 6:10

Zutaten

600 g Kartoffel in der Schale (mehlige Sorte bevorzugebn)

60 g Ei vequirlt

160 g Käse-Hartkäse z.B. Cheddar, Bergkäse, Emmentaler,

Greyerzer, Provologne, Raclett, ect.

zum Backen

4 EL Rapsöl

Panier

60 g Ei vequirlt

40 g Mehl griffig

40 g Semmelbrösel

 

 

Rezept für 4 Portionen

Kochzeit: 15 Min

Arbeitszeit: 25 Min

 

Zubereitung

Die Kartoffel waschen und mit der Schale weichkochen, dann im Backofen bei 110 °C 10 Minuten ausdämpfen

lassen, schälen und noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken. Verquirltes Ei und geriebenen Käse zufügen, mit

Kochlöffel vermischen.

Mit Salz und Muskatnuß abschmecken. Mit den Händen kleine Knödel formen und in vequirlten Ei und Brösel

panieren. Dann zu Laibchen etwas flachdrücken.

 

KURZ VOR DEM ESSEN:

In einer heißen beschichteten Pfanne, etwas Öl erhitzen. Die Laibchen beiderseitig goldgelb braten.

 

Fotos ©: 
Heinz Fellner
Video: