Blumenkohl mit Bechamel, gratiniert

Heinz Fellner 24. Februar 2021 - 10:42

Blumenkohl mit Bechamel gratiniert, Ruck Zuck fertig & MEGA LECKER - ganz einfach selber machen!

► Dazu passen Gerichte von Kartoffel, Getreide, Brot, Nudeln oder Reis

 

Zutaten für 4 Personen:

Gemüse

800 g Blumenkohl geputzt

 

Bechamelsauce

500 ml Milch

30 g Mehl glatt

40 g Butter in Würfel

 

Belag

100 g Käse-Hartkäse z.B. Parmesan, Bergkäse, Emmentaler, etc.

 

Arbeitszeit: 15 Min

Kochzeit: 15 Min

Gratinierzeit: 15 Min

Gesamtzeit: 0,75 Stunden

 

Zubereitung:

Blumenkohl waschen, putzen und in kleine Röschen teilen (die Stiele schälen und in Stifte schneiden).

Blumenkohlrößche in gesalzenes, kochendenes Wasser geben und in 12-15 Minuten weich kochen, dann in ein Sieb

schütten (Gemüsefond eventuell für Suppe auffangen).

 

Bechamelsauce

Die Milch mit Lorbeerblatt aufkochen, Kochtopf für 10 Minuten in kaltes Wasserbad stellen.

Mehl in einer Kasserolle unter rühren bei mittlerer Hitze hell rösten, bis das Mehl angenehm duftet, dann die

Kasserolle für 4 sek. in kaltes Wasser halten, in Folge Topf auf den Tisch stellen, mit abgekühlter Milch aufgießen,

Kasserolle wieder auf Feuer stellen, unter rühren mit dem Schneebesen zum kochen bringen. Sauce 3-5 Min.

köcheln lassen, dabei öfters umrühren. Den Topf vom Herd nehmen, Butterstücke unterrühren, mit Salz, Chili und

Muskatnuß würzen. Die Sauce bis zum Essen zugedeckt im Wasserbad warm stellen.

 

Finish

Die gekochten Blumenkohl-Röschen in eine flache Auflaufform geben.

Mit der Sauce übergießen, mit geriebenen Käse bestreuen und mit Öl beträufeln.

 

Kurz vor dem Essen

Backofen auf 220 °C vorheizen.

Die Schüssel im Ofen auf die mittlere Einschubschiene stellen und hellbraun überbacken.

 

Fotos ©: 
Heinz Fellner
Video: