Seelenwärmer selbstgemacht

Andreas 25. März 2020 - 9:47

Unsere Expertin: Füssener Kräuterpädagogin Claudia Ziegler

„Um das Immunsystem in diesen herausfordernden Zeiten zu stärken, empfehle ich einen frisch aufgebrühten Kräutertee und ätherische Öle. Von letzteren einfach ein paar Tropfen in etwas Wasser und eine Duftlampe geben. Das wirkt wahre Wunder und vor allem auch desinfizierend sowie viren- und bakterienabtötend. Meine Favoritenöle sind Bergamotte, Cajeput, Teebaum, Ravintsara und Lavendel.“

Mein Tipp:
Echinaceawurzel | Hagebuttenschalen |
Holunderblüten | Thymian | Lindenblüten
Jeweils eine Prise pro Heilkraut in die Tasse, mit abgekochtem, nicht mehr sprudelndem heißem Wasser übergießen und zugedeckt zirka zehn Minuten ziehen lassen. Nach Geschmack süßen.

#jetztfuerspaeter:
Unter dem Namen Alpenwellness Allgäu bietet das Allgäu Wohlfühlurlaub mit Qualitätsversprechen. Alle Angebote vereinen die besten Wirkstoffe der alpinen Natur mit altbewährten heimischen Heilmethoden von Kneipp bis Schroth.

Weitere Informationen unter:
www.allgaeu.de

 

Quelle: STROMBERGER PR

Fotos ©: 
Alpenwellness Allgäu