Weindomizil nach Renovierung wieder offen.

Andreas 14. Februar 2020 - 7:40

Das Weindomizil steht für regionale Kulinarik mit passender Weinbegleitung aus dem eigenen Weingut.
Jetzt wurde das Weindomizil renoviert und schafft mehr Raum für den Gast, die Küche und Raritäten aus dem eigenen Weinkeller.

Der Umbau hat knapp 6 Wochen gedauert und wurde von den Architekten von Living ART gestaltet. Für die Umsetzung wurden wieder Betriebe aus der Region beauftragt. Familie Hagn und all ihre Mitarbeiter waren hier involviert, haben sich eingebracht und haben zusammengeholfen ihr Ziel war es, dem Gast eine Weinerlebniswelt für alle Sinne zu erschaffen und die Verbindung Wein und Kulinarik zu intensivieren.
Für die Mitarbeiter schuf Familie Hagn noch bessere und angenehmere Arbeitsbereiche.

Das Herzstück des Restaurants ist sicher die neue Küche, für die mehr Platz geschaffen wurde, um für Harald Riedl und sein Team die optimalen Bedingungen für kulinarische Höchstleistungen zu schaffen.

Was erwartet die Gäste im Weindomizil:
„Es wird mehr Jahrgangtiefe geboten und noch mehr Fokus auf Küche gelegt! Durch die optimierten Arbeitsverhältnisse kann unser Team einfach noch besser kochen und dass motiviert unsere Mitarbeiter und macht einfach Freude!“, freuen sich Carina & Wolfgang Hagn.
Auch der Restaurantbereich wurde nach den Wünschen der Gäste gestaltet und bietet eine noch gemütlichere Atmosphäre in Mailberg – das Highlight ist hier sicher der maßgefertigte Weinhumidor von Diogenes – das Holz ist von alten Weinfässern – die Technik einzigartig – das Design wunderschön.
Den Gästen wird hier eine wechselnde Auswahl an Raritäten aus dem eigenen Weingarten/Weinkeller geboten – hier finden sich Raritäten wie Chardonnay Premium 2008 oder Grüner Veltliner unique 2013.

In der Küche wird Harald Riedl mehr Fokus auf Regionalität und Nachhaltigkeit setzen. Eine Herzensangelegenheit der Familie Hagn und ihm ist, dass die wunderbaren Betriebe noch mehr einbezogen werden. Nur so kann auch ein nachhaltiger Mehrwert für die Region entstehen und gemeinsame Ideen werden umgesetzt. Sowohl der klassische Ausflugsgast als auch die Gourmetgäste werden hier glücklich.
Das Schnitzerl, das Backhenderl bleiben auf der Karte, neu sind Harald Riedls Signature Gerichte wie: gebackenes Parmesanei, seine Interpretation der Wildgerichte oder sein herrliches Kalbsrieslingsbeuschl.
Harald Riedl hat über 20 Jahre auf Top-Niveau in Wien gekocht, 1 Michelinstern, 2 Gault Millau Hauben erhalten und war zuletzt bei Georg Stumpf als Privatkoch engagiert.

Wein x Kulinarik


Hier setzen Wolfgang Hagn jun und Harald Riedl einen weiteren Schwerpunkt:
Es werden spezielle 5-Gänge Menüs angeboten – perfekt abgestimmt auf den jeweiligen Hagn
Wein.
Das Angebot wurde schon in der Vergangenheit von den Gästen geschätzt und wird nun noch
spezieller und fokussierter.
Auszeichnungen Weindomizil
87 Falstaff Punkte und zwei Falstaff-Gabeln
Niederösterreichischer Tourismusbetrieb 2018

WEINGUT HAGN
Seit über 300 Jahren ist die Familie Hagn im Weinbau tätig und dabei doch immer am Puls der Zeit geblieben. Seit 2006 wird der Betrieb von Leo Hagn jun. und Wolfgang Hagn jun. geführt.
Zahlreiche Auszeichnungen, Nachhaltigkeit sowie BIO als Philosophie, und gelebte Winzerleidenschaft als Leitmotiv sind der Beweis: Der Blick der Familie Hagn führt in die Zukunft.
Denn diese Geschichte hat gerade erst begonnen.
Die Weine gehören zu den besten des Weinviertels. Sie sind klassisch und überzeugen. ZahlreicheAuszeichnungen holt das Weingut Hagn jedes Jahr nach Mailberg, für Weiß, für Rot und ebenso für den Betrieb an sich.
„Wir wollen mit unseren Weinen ein unvergleichliches und gleichzeitig rundum nachhaltiges Genusserlebnis bereiten. Mit einem wachen Blick nach vorne können wir das kontinuierlich garantieren“, so die beiden Cousins.

WEINGALERIE
Mit der neuen Weingalerie ist ein moderner Verkostungsraum geschaffen worden, der durch ein Kunstwerk des Graffiti-Künstlers Akira Sakurai Wein und Kunst untrennbar miteinander verbindet,
Weindomizil Hagn
A-2024 Mailberg 422
www.weindomizil.at
Öffnungszeiten:
Donnerstag, 16 bis 24 Uhr
Freitag & Samstag: 10 bis 24 Uhr
Sonntag: 10 bis 22 Uhr

 

Reservierungen:
+43 (0) 676-849015861
reservierung@hagn-weingut.at

Quelle: TRAberg communications

Fotos ©: 
Weingut Hagn