Zwischen Stall und Nachtleben Maria Alm/Österreich

Der geschmackvoll designte Rückzugsort in Maria Alm begeistert mit Weitläufigkeit, herzlicher Gastfreundschaft der Gastgeberfamilie Hörl und eigenen Bereichen für Paare und Familien. Der Hingucker des Hotels ist der 17 Meter langen Infinity-Pool, der eine unvergleichlichen Blick auf das Dorf und die Bergkulisse bietet. Die HOCHKÖNIGIN ist ein Gemeinschaftsprojekt der Familie Hörl. Alle sind im Hotel präsent und jedes der Kinder verantwortet seinen eigenen Bereich: Josef verantwortet als jüngster Spross der Hörls die urige DENGL ALM direkt am Hotel sowie den Bio-Bauernhof EBENGUT. Von dort stammt vor allem auch das hochwertige Fleisch, das mit zu den kulinarischen Höhepunkten im Hotel gehört. Zukünftig wird die Zusammenarbeit mit der HOCHKÖNIGIN gestärkt und der Hof für die Gäste so noch erlebbarer.

Josef Hörl, Landwirt im EBENGUT und Gastgeber in der DENGL ALM:
„Tagsüber Hof, abends ruft die DENGL ALM, für diesen Spagat braucht es ganz schön viel Willenskraft, Konsequenz und Ehrgeiz. Aber ich bin von der Kombination überzeugt: Ohne guter Landwirtschaft funktioniert auch kein guter Tourismus. Mein Ziel ist es, das EBENGUT so aufzustellen, dass wir vom Hofleben durch eigene Apartmentvermietung und der Vermarktung unserer Produkte in Zusammenarbeit mit der HOCHKÖNIGIN gut leben können. Landwirt zu sein ist nicht nur ein Beruf es ist schon mehr eine Berufung!“ 

 

https://www.hochkoenigin.com/

Fotos ©: 
.