top
RSS Icon

News


Zweiter Michelin Stern im zweiten Jahr für Restaurant Schlossstern

Sterneregen für den deutschen Koch Silvio Nickol im Schloss Velden

a_972_01_tn_a_346_tn_Exterior3.jpg
     Foto: © Schloss Velden, a Capella Hotel  

Der kometenhafte Aufstieg des deutschen Chefkochs Silvio Nickol im Restaurant Schlossstern geht weiter: am 24. November 2008 wurde dem Gourmet-Restaurant im Schloss Velden, a Capella Hotel am Wörthersee der zweite Michelin Stern verliehen.

Kärnten – In Rekordzeit nach nur eineinhalb Jahren seit der Eröffnung des Restaurants Schlossstern, erreicht Nickol damit eine der höchsten Auszeichnungen der Gourmet-Welt. Auch der Gault-Millau 2009 würdigte seine herausragenden Kochkünste mit drei Hauben und einer Verbesserung um einen Punkt auf 18 von 20 möglichen Punkten. Im A la Carte Guide 2009 konnte das Restaurant Schlossstern mit vier Sternen und 95 Punkten überzeugen. Auch der Weinkeller unter der Führung von Chefsommelier Ondre Kovar erhielt eine hohe Auszeichnung des Falstaff: Die Weinkarte mit rund 1000 Positionen belegt den dritten Platz in der Kategorie „Internationales Sortiment" und Platz fünf bei der „Besten Gesamtkarte".

„Wir sind stolz auf die zahlreichen Auszeichnungen, die Silvio Nickol 2009 erhalten hat und gratulieren ihm und seinem Team zu dieser herausragenden Leistung. Besonders die Verleihung des zweiten Michelin Sterns in so kurzer Zeit ist beeindruckender Beweis seiner großartigen Performance der Extraklasse", so Roland M. Paar, General Manager des Capella Schloss Velden. Mit zwei von drei Michelin Sternen sowie drei von vier Gault Millau Hauben ist das Restaurant Schlossstern seit der Wiedereröffnung des Capella Schloss Veldens im Mai 2007 die Topadresse für kulinarische Hochgenüsse in Kärnten und Umgebung. Es bietet mit seinen 60 Sitzplätzen und in den Sommermonaten zusätzlichen zwölf Balkonplätzen einen wunderbaren Blick auf den Wörthersee.

Für das exklusive Wohlfühlambiente sorgen im 400 Jahre alten geschichtsträchtigen Schloss Velden sowie im Restaurant eine Verbindung aus Tradition und Moderne. Silvio Nickol, ehemaliger Schüler von Harald Wohlfahrt, gilt als die große Entdeckung der Gourmetszene der letzten Jahre. Täglich wechselnde, vom Chefkoch selektierte Menüs mit ausgesuchten Weinen und exquisiten Champagnersorten, erfreuen jeden Gourmet und Genießer. Von mediterranen Spezialitäten über fantasievolle Eigenschöpfungen bis hin zu regionalen Köstlichkeiten – im Restaurant Schlossstern wird jeder Besuch zum kulinarischen Hochgenuss. „Die zahlreichen Auszeichnungen für das Restaurant Schlossstern sind für mich Ansporn, gemeinsam mit meinem Team weiterhin eine kreative Gourmet-Küche für höchste Ansprüche zu bieten", so Silvio Nickol.

Quelle Hasselkus//WeberBenAmmar PR

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 29.11.2008