top
RSS Icon

News


Zeremoniell für Zwei im Zauberwald

Alpines Lifestyle Hotel Jungbrunn mit neuen Erlebnis-SPA-Suiten – Tiroler Ausnahme-Resort im Tannheimer Tal verwöhnt Paare mit traumhafter Wellness-Komposition

a_1441_tn_090408_Jungbrunn09_SpaSuite.jpg
     Foto: © Hotel Jungbrunn  

TANNHEIM/MÜNCHEN (w&p) – Neue Spa-Sphären im Alpinen Lifestyle Hotel Jungbrunn: Das 5.000 Quadratmeter große Wohlfühlrefugium des exklusiven Resorts ist um eine Attraktion reicher. In den Jungbrunn SPA-Suiten erleben Paare jetzt ein einzigartig komponiertes Ritual, mit dem das Haus seinem Ruf als Trendsetter in der Wellness-Welt erneut gerecht wird. Mit einer vielfältigen Saunalandschaft in extravagantem Design, abwechslungsreichen Treatments, hervorragenden Kosmetikmarken und einem umfassenden Aktivprogramm im Fitnesshaus sowie unter freiem Himmel begeistert das Jungbrunn-SPA als Power-Quell für Schönheit, Gesundheit und Wohlgefühl.

Synchronmassage in märchenhaftem Ambiente

Zu Beginn der Zeremonie werden die Paare in den sogenannten Zirbenraum begleitet, wo sie aus einem Zirbenholz-Kästchen mit sechs Glasfläschchen ihr individuelles Massage-Öl wählen, bevor sie in den „Massagewald“ geführt werden – einem weiteren Raum, dessen Wände mit textilen Bildern von großen Waldfarnen geschmückt sind. Lichtspots lassen Metallvorhänge aus Chrom- und Kupferringen glitzern, sphärische Musik mit Geräuschen der Natur unterstreicht die geheimnisvolle Atmosphäre. Mitten in diesem Wunderwald stehen zwei Massageliegen, auf der nun beide Partner gleichzeitig von zwei synchron arbeitenden Masseuren nach einer besonderen Choreographie massiert werden.

In einer weiteren SPA-Suite wird anschließend ein Bergkristallbad zubereitet – wertvolles alpines Zirbenholz ummantelt die beiden Badewannen. Der ganze Raum ist erfüllt von schillernden Farbspielen, die das Paar ganz in die Ruhe der Bergwelt eintauchen lässt. Nach der Badezeremonie werden die Gäste schließlich in die „Zirbenhöhle“ geführt, wo sie in zwei großen handgefertigten Zirbeneihälften auf Rosenquarz- und Bergkristallkiesel gebettet werden. Nur ein leichtes Tuch trennt die Haut von den angenehm runden Steinchen. Wie am feinen Kieselstrand eines erfrischenden Bergbachs findet der Körper in diesem Edelsteinbad seine perfekte Ruhelage. Die warme Strahlungsenergie der Steine und die ätherischen Öle des Zirbenholzes beruhigen die Sinne – ein langer Moment vollkommener Entspannung krönt das zweistündige Ritual.

Zwischen alpinem Salz und karibischem Seesand

Die neuen SPA-Suiten lassen sich im Rahmen verschiedener zweistündiger Wohlfühl-Arrangements erleben. „Magic Moments“ heißt das geschilderte Zeremoniell, das für 245 Euro pro Paar gebucht werden kann. Wer die fruchtig-frischen Aromen von LIGNE St. Barth genießen will, entscheidet sich für das Package „Hauch der Karibik“ mit karibischem Seesand-Peeling, exotischem Wohlfühlbad und einer St. Barth-Massage mit dem persönlichen Lieblingsduft (315 Euro). Alpine Akzente setzt das Arrangement „Bergkristall“: Nach einem Honig-Peeling mit Bergkristallsalz werden die Gäste mit einer Fußreflexzonenmassage mit Johanniskrautcreme verwöhnt, bevor sie in ein wohltuendes Honig-Zirbenbad eintauchen (255 Euro). Das Nachruhen in der „Zirbenhöhle“ ist jeweils im Preis inbegriffen. Die neuen SPA-Suiten können selbstverständlich auch von Einzelpersonen gebucht werden: Der Gast wählt einfach sein bevorzugtes Treatment, das er für einen Aufpreis von zehn Euro in der SPA-Suite erleben kann – das Nachr uhen im Zirbenbereich kommt auf 15 Euro.

SPA-Genuss mit Hand und Fuß

Ein außergewöhnliches Paar-Erlebnis bietet auch das innovative Pedi-SPA, das die Begriffe Maniküre und Pediküre vollkommen neu definiert. In dieser Partner-Kabine erwartet die Gäste ein Rundum-Konzept für schöne Hände und Füße mit Beratung, Analyse, Bädern, Peelings und Massagen – gerade für erfahrene Wellnessgäste ein ganz neues SPA-Highlight.

Über diese Angebote hinaus genießen die Gäste im Jungbrunn-SPA höchste Wellness-Kompetenz in vielen Facetten. Die Auswahl reicht von alpinen Anwendungen mit heimischen Produkten wie Propolis, Johanniskraut, Honig oder Arnika bis hin zu klassischen, asiatischen und ayurvedischen Massagen. Neben den karibisch-inspirierten Anwendungen mit LIGNE St. Barth bietet das Jungbrunn als einziges Hotel in Tirol auch die medizinisch hocheffizienten Beauty-Anwendungen von Ericson Laboratoire – einer wirkungsvollen Alternative zur Schönheitsoperation. Genauso wie die herrliche Saunalandschaft ist auch das große Aktiv- und Entspannungsprogramm mit bis zu 30 Angeboten pro Woche bereits im Buchungspreis enthalten: Dazu gehören Aqua Fit und Water Balancing genauso wie Autogenes Training, Körper- und Phantasiereisen oder Nordic Walking und Long-Distance-Ausflüge in die grandiosen Alpenreviere der Region.

Das Alpine Lifestyle Hotel Jungbrunn überzeugt seine Gäste mit dem persönlichem Charme und Service eines familiengeführten Domizils. Ideenreichtum und Individualität prägen Ambiente und Design, das Tiroler Ursprünglichkeit, legeren Luxus und alpine Lebensart auf ansprechende Weise vereint. Durch die herausragende Architektur des gewachsenen Hotels werden Lifestyle und die Originalität hochwertiger Naturmaterialien zu harmonischen Wohnwelten zusammengeführt – 81 Zimmer, Apartments und extravagante Suiten machen unterschiedlichste Urlaubswünsche wahr. Seit jeher gehen Innovationsgeist und Traditionsbewusstsein im Jungbrunn eine kraftvolle Verbindung ein, die dem Haus seine besondere Dynamik gibt. Als „Skiwasser-Hütte“ an der ersten Liftstation in Tannheim begann die Geschichte des Hotels, dessen Name auf die hauseigene Quelle zurückgeht. Heute werden die Gäste mit einem 5.000-Quadratmeter-Spa, Kochkunst zwischen regionalen Spezialitäten und experimenteller Gourmetküche und eine m enormen Angebot an Freizeitaktivitäten im wohl schönsten Hochtal Europas verwöhnt.

Quelle Wilde & Partner Public Relations PR-Consultants

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 09.04.2009