top
RSS Icon

News


Vorweihnachtliches Lissabon

Weihnachtsstimmung kommt in Lissabon auch ohne Schnee auf. Dafür sorgt ein Lichtermeer aus unzähligen Glühbirnen, das die Straßen erleuchtet und der „Stadt des Lichts“ ein feierliches Gesicht verleiht.

Zum Christmas Shopping gibt es in der Vorweihnachtszeit in den Vierteln Baixa und Chiado viele Anregungen. Auf der Suche nach dem idealen Weihnachtsgeschenk schlendert man durch die romantisch beleuchteten Fußgängerzonen in Straßen, die nach Schuhmachern, Silber- oder Goldschmieden benannt sind. Von traditionellen, mehr als 100 Jahre alten Geschäften für Stoffe, Handschuhe oder Hüte bis zu den Läden auf dem Weg ins Bairro Alto, wo mittlerweile eine junge Szene zuhause ist. Die ausgefallenen Geschäftsideen treffen hier auf ein kreatives und individuelles Publikum. Der Jahreszeit entsprechend sind auch die Schaufenster festlich geschmückt und Anregungen für eine etwas andere Weihnachtsdekoration gibt es an jeder Ecke.

Bei einem ausgedehnten Einkaufsbummel durch Lissabon darf natürlich die gemütliche Kaffeepause nicht fehlen. Die zahlreichen Cafés locken mit verführerischen Köstlichkeiten. Es empfiehlt sich, die berühmten Puddingtörtchen „Pasteis de Nata“ oder den Königskuchen „Bolo-rei“ zu probieren – zum Beispiel in der Confeitaria Nacional auf der Praça da Figueira.

Abends sitzt man auf beheizten Terrassen und genießt bei einem Glas portugiesischen Wein das leckere Essen und den schönen Blick von einem der sieben Hügel auf die leuchtende Stadt und das illuminierte Kastell St. Georg.

Quelle Kleber PR Network GmbH

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 29.10.2008