top
RSS Icon

News


Verdreifachtes Angebot in Mexiko: Marriott International expandiert innerhalb der nächsten fünf Jahre

29 neue Hotels in Mexiko sind Beitrag zum Erfolg der Wachstumspläne des Hotelkonzerns

Frankfurt - Marriott International hat vier neue Verträge unterzeichnet, mit denen der Konzern sein Angebot in Mexiko innerhalb der nächsten fünf Jahre nahezu verdreifachen will. Die Pläne sehen vor, 29 Hotels verschiedener Marken zu bauen und etwa 3.000 neue Stellen zu schaffen. Die Investitionssumme der Objektbesitzer beträgt mehr als eine Milliarde US-Dollar.

Das aktuelle Engagement in Mexiko ist ein weiterer Beitrag zu den geplanten 130.000 neuen Zimmern, mit denen Marriott International bis 2010 sein Portfolio erweitern möchte. Mehr als ein Viertel davon soll außerhalb der USA gebaut werden.

Marriott ist in Mexiko seit fast 20 Jahren vertreten. Aktuell besteht das Angebot aus 16 Hotels und Resorts der Marken JW Marriott, Marriott, Courtyard, Residence Inn und Fairfield Inn.

Bekannt gegeben wurde außerdem:

-Ein Vertrag mit Caribe Hospitality über den Bau von 20 Courtyard by Marriott Häusern innerhalb der nächsten fünf bis sieben Jahre, die Marriott in Mexiko führen wird.

- Der Bau des Puerto Penasco Marriott Resorts (250 Zimmer) an der Pazifik-Küste von Mexiko sowie des The Ritz-Carlton Mexico City (170 Zimmer) inklusive Wohneinheiten für Langzeitaufenthalte unter gleicher Marke. Beide Objekte werden mit Grupo Questro realisiert und sollen bis 2011 fertig gestellt sein.

-In Zusammenarbeit mit Desarrollos Turisticos Paso Victoria S.A. ist die Errichtung des JW Marriott Milla de Oro Resort & Spa (450 Zimmer) sowie des Renaissance Milla de Oro Resort (150 Zimmer) geplant. Beide werden an der populären Riviera Maya liegen und sollen ebenfalls 2011 eröffnen.

-Ein Abkommen mit Grupo Diestra, das fünf bis zehn als Franchise-Unternehmen geführte Hotels in den nächsten fünf Jahren unter der Marke Marriott beinhaltet. Grupo Diestra führt zur Zeit das Tijuana Marriott Hotel, das 2007 öffnete. 2008 kommen das Mexico City Marriott Reforma Hotel (320 Zimmer) sowie 2009 und 2010 das Aguascalientes Marriott Hotel (286 Zimmer) und das Merida Marriott Hotel (290 Zimmer) dazu.

Quelle www.touristikpresse.net

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 07.08.2008