top
RSS Icon

News


Urlaub unter französischer Herbstsonne

Reiten in der Camargue, Plantschen im Mittelmeer oder Aktivurlaub in der Provence – Vielseitiges Angebot für Familien: Betreuung und Unterhaltung für den Nachwuchs

Ideale Familiendomizile für abwechslungsreiche Herbstferien unter französischer Sonne sind die Urlaubsresidenzen von p&v, der Groupe Pierre & Vacances. Auf dem Rücken der Pferde erkunden beispielsweise Gäste der Maeva Club-Residenz Camargue** die eindrucksvolle Landschaft zwischen Provence und Mittelmeer. Das Reitzentrum mit 40 Pferden und Ponys liegt direkt neben der Residenz und bietet schon für Kinder ab vier Jahre Reitkurse und –ausflüge an. Die Eltern haben in der Zeit Gelegenheit, im „Essentiel SPA" bei Massagen und Balneotherapie zu entspannen. Anfang bis Mitte Oktober ist hier eine Woche Urlaub im Studio für bis zu vier Personen schon ab 270 Euro buchbar.

Sowohl Aktive als auch Ruhesuchende sind im nur wenige Kilometer von Aix-en-Provence und Avignon entfernten Pierre & Vacances Feriendorf Pont-Royal en Provence**** bestens aufgehoben. Das Familienparadies in einer 180 Hektar großen, weitläufigen Naturpark-Anlage im provenzalischen Stil bietet viele Möglichkeiten zum Entspannen sowie ein breites Angebot sportlicher Aktivitäten: von Wellenbad mit großem Strand und Rafting-Fluss bis hin zu Tennis-, Basket-, Volleyball- oder Golf-Plätzen. Auch Kurse für Golfen, Reiten, Schwimmen, Tauchen und Kampfkunst oder Kreatives wie Malerei und Töpfern stehen zur Auswahl. Schon für Kleinkinder ab drei Monate bieten speziell ausgebildete Fachkräfte Betreuung an, im Kinder-Club ist der Nachwuchs bis zwölf Jahre bei diversen Aktivitäten gut beschäftigt. Ein Studio für bis zu fünf Personen kostet hier im Herbst ab 450 Euro pro Woche.

Wer sich lieber die warme Mittelmeersonne auf den Bauch scheinen lässt oder mondänes Flair beim Bummel durch Saint-Tropez genießen möchte, verbringt den Herbsturlaub im Pierre & Vacances Feriendorf Les Restanques du Golfe de Saint-Tropez**** an der Cộte d’Azur. Beim Urlaub im autofreien Feriendorf mit Blick aufs Mittelmeer bleibt die Wahl zwischen Badespaß in der tropischen Badelandschaft mit Geysiren und Lagune oder am feinsandigen Meeresstrand. Über das 25 Hektar große Feriendorf verteilen sich Apartments, Ferienhäuser und Villen mit Platz für vier bis zehn Personen. Bis zu fünf Personen wohnen in einem Studio ab insgesamt 440 Euro pro Woche. Für Kinder unter vier Jahren sind alle Mahlzeiten kostenlos.

Quelle Touristikpresse.net

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 14.09.2008