top
RSS Icon

News


Ty. Wasser und Licht _ Sommerausstellung 2009

Am 9. Juli eröffnete Ty. seine Sommerausstellung Wasser und Licht im Wellness- und Genießerhotel Karnerhof. Ty. begeisterte mit einzigartigen Arbeiten, die noch den ganzen Sommer ausgestellt sind und besucht werden können.

a_1694_tn_090721_Vernissage_19.jpg
     Foto: © Wellness- und Genießerhotel Karnerhof  

Vlnr. Hans Melcher-Karnerhof, Ty.Waltinger-Künstler, KommR Helmut Hinterleitner-Hotelier, LAbg, Obmann WiKa Österreich – Gastronomie,

Das Ineinanderfließen von Farbklängen steht bei diesem KunstEvent im Vordergrund. Die Themen: „Wasser“ und „Licht“ lösen seit Menschengedenken die Suche nach einem realen Maß und deren Verbindung aus. Viele Künstler wie Michelangelo, Fra Angelico, Titian, William Turner, Cèzanne, Monet, - bis in die Gegenwart – versuchten das Strahlen und Klingen an den Lichterreflexionen und Wasserstimmungen auf Leinen zu verewigen.

Die beiden Musiker Wolfgang Rainer und Romed Hopfgartner komponierten zum Ausstellungsthema eine eigene Bild- und Klangsprache. Jedes Thema für sich stellt eine Aura her und verwandelt so die Farbklänge von Ty Waltinger‘s Bildern in wundersame Klangfarben.

Wie schon die Alten Meister nützt Ty Waltinger die intensive Leuchtkraft der natürlichen Farbpigmente für seine Arbeit. In einem langwierigen Arbeitsprozess legt er unzählig lasierende Farbschichten übereinander, um seiner Darstellung Tiefe und Lebendigkeit zu verleihen. Doch es geht Ty nicht primär darum, eine von ihm intendierte Form herauszuarbeiten, sondern mit dem Willen und dem ureigenen Leben der Pigmente zu kooperieren.

Diese beginnen - dank einer speziell von ihm entwickelten Öl-Acryl-Schichttechnik - miteinander zu arbeiten, indem sie sich überlagern, ineinander fließen, sich abstoßen, absorbieren oder aufeinander reagieren. Es ist sein Ziel, den Pigmenten ihre ursprüngliche Leuchtkraft und Ausstrahlung zu entlocken. Auf der Grundlage von alten, meist nur fragmentarisch erhaltenen Rezepturen gelingt es ihm, das innere Licht dieser wertvollen Farbstoffe wieder zum Leben zu erwecken.

Begeisterte Besucher der Ausstellung Unter den zahlreichen Besuchern wurden gesichtet: u.a. Dipl.Ing. Architekt Heini Ahammer, Hans Krierer - Elektro Krierer, KommR Helmut Hinterleitner, Stadtrat Peter Weidinger, VTH Villacher Treuhand: Dr. Mag. Eva Nehsl – Walter Nehsl – Mag. Klaus Himler – Dr. Manfred Knabl , Friedrich Gitschtaler - Logistikleiter, Peter Leising - Generaldirektor Mercedes Benz a.D., Meissner Sindela - Kulturmoderatorin, Professor Müller-Brühl.

Quelle Wellness- und Genießerhotel Karnerhof

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 17.07.2009