top
RSS Icon

News


The Rezidor Hotel Group: Neues Park Inn Hotel in Graz

The Rezidor Hotel Group hat das Park Inn Graz angekündigt - das neue Haus mit 194 Zimmern wird im dritten Quartal 2010 eröffnet.

Brüssel - Damit führt Rezidor die Entwicklung von Park Inn in Österreich fort: Das Unternehmen führt bereits ein Hotel in Wien und baut bis 2009 zwei weitere Häuser in Linz und Klosterneuburg.

Park Inn ist im mittleren Branchensegment angesiedelt und Rezidors am schnellsten wachsende Marke - in Europa, Afrika und dem Nahen Osten stieg die Anzahl der Hotels in Betrieb und in der Entwicklung innerhalb von nur fünf Jahren von 1 auf mehr als 100. Bekannt ist Park Inn vor allem für sein farbenfrohes Design im Mosaik-Look sowie sein junges und dynamisches Image, das einen unkomplizierten und stressfreien Aufenthalt verspricht. Das Park Inn Graz ist ein gemeinsames Projekt mit RIMC Austria (RIMC International) - einem langjährigen Geschäftspartner von Rezidor.

Graz ist nach dem 200 Kilometer entfernt liegenden Wien Österreichs zweitgrößte Stadt und zugleich Kapitale der Steiermark, die als "grünes Herz" Österreichs gilt. Im Jahr 2003 war die City Europas Kulturhauptstadt und zieht mit ihrem schönen Stadtbild und zahlreichen Sehenswürdigkeiten Touristen an. Zudem gilt Graz als ein Zentrum der Automobil-, Papier- und Hightechindustrie und besitzt nach Wien und Salzburg den drittgrößten

Flughafen der Alpenrepublik.

Das Park Inn Graz entsteht nahe des historischen Zentrums, das auf der Liste der Unesco-Weltkulturerbe steht. Auch der Bahnhof und die wichtigsten Zufahrtsstraßen sind nicht weit entfernt. Neben 194 Zimmern - darunter 7 Junior Suiten und 27 Apartments für Langzeitgäste - bietet das Hotel ein Buffet-Restaurant, ein A la carte-Restaurant, eine Lobby- Bar, Konferenzräume und ein Fitness-Center mit Sauna sowie Dampfbad.

Quelle Touristikpresse

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 11.07.2008