top
RSS Icon

News


Sterneköchin Melanie Woltemath-Kühn einer der besten Köchinnen Deutschlands

Euro-Toques Sterneköchin Melanie Woltemath-Kühn, Woltemaths Restaurant Lüttjen Borwe, Burgwedel vom Schlemmeratlas für das Jahr 2009 wieder zu einer der 10 besten Köchinnen Deutschlands gewählt

Burgwedel/Kaisersbach: Der Schlemmeratlas ist einer der führenden, redaktionell erarbeiteten Restaurantführer in Deutschland. Jedes Jahr bewertet die Redaktionen nicht nur Restaurants, sondern kürt auch die besten Köche und Köchinnen - letzteres übrigens ein interessanter Ansatz, den so wohl kein anderer Gastroguide hat.

Längst haben die Frauen ihren Platz in der europäischen Spitzengastronomie eingenommen und durch ihre Leistungsfähigkeit gezeigt, dass Kochen auf höchstem Niveau keine reine Männerdomäne ist. Der Schlemmer Atlas 2009 präsentiert mit der Aufstellung "Die besten Köchinnen" die hochkarätigsten Anlaufstationen zu insgesamt 21 Köchinnen aus 7 Ländern. Belastbarkeit, Flexibilität, soziale Verantwortung, betriebswirtschaftlichen Denken sind nur einige Merkmale die einen echten Küchenprofi auszeichnen. Dass alle 21 Damen diese Attribute besitzen, beweisen Sie eindrucksvoll durch Ihre tägliche Arbeit. Von Cornelia Poletto über Léa Linster bis hin zu Johanna Maier (behauptet sich seit Jahren im Kreise der vom Schlemmer Atlas geehrten "Spitzenköche des Jahres" sind die kochenden Damen aus der vordersten Reihe der Spitzengastronomie nicht mehr wegzudenken.

Die besten Köchinnen des Jahres 2009 in Deutschland sind:

1. Erike Bergheim, Schloss Hugenpoet - Nesselrode, Essen
2. Katja Burgwinkel, Hardenberg BurgHotel - Novalis, Nörten- Hardenberg
3. Christiane Detemple-Schäfer, Am Königsbach, Le Temple du Gourmet, Neuhütten
4. Leonore Henschel, Henschel, Dorsten
5. Cornelia Poletto, Poletto, Hamburg
6. Claudia Schröter, Excelsior Hotel Ernst - Taku, Köln
7. Anna Sgroi, Sgroi, Hamburg
8. Douce Stoebe, Hirschen, Sulzburg
9. Ulrike Stoebe, Landhaus Mühlenberg, Zemmer
10. Melanie Woltemath-Kühn, Woltemaths Restaurant Lüttjen Borwe, Burgwedel

Vor den Toren Hannovers ermöglicht Woltemaths Restaurant, ein nach den Guidelines von Euro-Toques Deutschland zertifiziertes Restaurant, im gediegenen Ambiente in einem Fachwerkhaus zu schlemmen. Monatlich wechselnde Kreationen haben sich einen festen Platz in den Herzen der Gourmets erobert. Euro-Toques Sterne-Köchin Melanie Woltemath-Kühn engagiert sich bereits seit dem Jahr 2000 bei Euro-Toques Deutschland, der europäischen Vereinigung der Sterne-Köche zur Erhaltung der Esskultur mit natürlich produzierten Lebensmitteln.

Neben vielen bereits seit Jahren bewährten Aktivitäten wurde letztes Jahr am europäischen Tag für gesundheitsbewußte Ernährung und Kochen an Schulen, der dieses Jahr am Donnerstag 27.11.2008 stattfindet, der Euro-Toques Schulkochclub mit der EU ins Leben gerufen. Innerhalb der Europäischen Kommission zeichnet die Generaldirektion "Gesundheit und Verbraucherschutz " (DG-SANCO) verantwortlich für die Themen Sicherheit von Lebensmitteln und Gesundheit der Bürger in Europa.

Für Hobby- und Amateurköche gibt Euro-Toques die Gelegenheit, im neu gegründeten Euro-Toques Amateurkochclub, in privater Atmosphäre miteinander zu kochen. Zielgruppe sind Kochgruppen; Hobbyköche, bzw. Amateure, die sich eine Patenschaft von einem Euro-Toques Sterne-Maître oder Sterne-Koch wünschen.

Zufriedene Gäste der Euro-Toques Sterne-Köchinnen, ~köche und Maîtres haben seit 2008 die Möglichkeit Euro-Toques Sterne zu vergeben. Ebenso können verschiedene Auszeichnungen im Zuge der Euro-Toques Awards 2009 vergeben werden. Alle Euro-Toques sind gleichzeitig Mitglieder der weltweit unabhängigen Organisation World-Toques.

Weitere interessante Informationen unter www.eurotoques.de

Quelle Euro-Toques Deutschand

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 16.04.2009