top
RSS Icon

News


Startschuss für Gesundheitspreis Mecklenburg-Vorpommern

Nachhaltige Gesundheitsvorsorge im Brennpunkt

a_1925_tn_091024_Kompetenzzentrum.jpg
     Foto: © artepuri® hotel meerSinn  

v. l. n. r.: Jens Möller, ärztlicher Leiter artepuri® hotel meerSinn, Dr. Alex Witasek, ärztlicher Direktor artepuri® hotel meerSinn, Hoteldirektorin Susanne Kiefer und BVMW-Landesgeschäftsführer Wolf Arnold

Binz/Rügen, Oktober 2009. „Die aktuellen politi-schen Debatten um die Gesundheitspolitik machen deutlich, dass es für den einzelnen Bürger mehr denn je wichtig ist, seine Gesundheitsbemühungen auf den Prüfstand zu stellen und gezielt für das Alter vorzusorgen. Dabei können auch Unternehmen für ihre Mitarbeiter einen wichtigen Beitrag leisten“, so Wolf Arnold, Landesgeschäftsführer BVMW Meck-lenburg-Vorpommern, bei der Vorstellung des vierten Kompetenzzentrums für Gesundheit und Ökonomie in Mecklenburg-Vorpommern vergangenen Donnerstag: dem artepuri® hotel meerSinn in Binz.

Individuelle Gesundheitsvorsorge und nachhaltiges Gesundheitsmanagement in Unternehmen gehören zu den aktuellen Kernthemen des einzigen Vier-Sterne-Superior Designhotels mit Biozertifikat auf der Insel Rügen. „Wir setzen auf das neue Bewusstsein für ganzheitliche Betrachtung und Therapie des Menschen. Die Aktivierung und Stärkung der Selbstheilungskräfte stehen dabei im Mittelpunkt unserer Bemühungen für Prävention und Regeneration“, so Dr. med. Alex Witasek, ärztlicher Direktor des artepuri® hotel meerSinn mit angeschlossenem Gesundheitszentrum. „Dabei ist unser Gesundheitskonzept mehr als Medizin, es ist die Hilfe zur Lebensführung. Als neues Kompetenzzentrum für Gesundheit und Ökonomie haben wir gezielte Maßnahmen für Führungskräfte und Mitarbeiter aus der Region geschaffen, die neben medizinischen Checks auch effektive Bewegungs-, Ernährungs- und Informationsprogramme sowie individuell zusam-men gestellte Gesundheitsfibeln umfassen“, ergänzt Hoteldirektorin Susanne Kiefer. Durch die gezielte Vorsorge- und Regenerationsmedizin gepaart mit Na-turheilverfahren der traditionellen chinesischen Heiltherapie sowie dem heilsamen und gesundheitsfördernden Gourmetkonzept gustogenese in 100-prozentiger Bio-Qualität soll nicht nur die Rendite der Unternehmen erhöht werden. Das Programm des artepuri®-Zentrums verspricht auch Unterstützung bei der Senkung von Krankenständen, indem die Leistungsfähigkeit sowie der physische und psychische Kraftzuwachs der Mitarbeiter im Fokus steht.

Unternehmerpreis Gesundheitswirtschaft Mecklenburg-Vorpommern Anlässlich der Kooperation mit dem BVMW wurde im artepuri® hotel meerSinn auch der Startschuss für die Auslobung eines „Unternehmerpreises Gesund-heitswirtschaft Mecklenburg-Vorpommern“ gegeben. So möchte der Bundesver-band mittelständische Wirtschaft die Unternehmen der Region belohnen, die sich für die Gesundheit ihrer Führungskräfte und Mitarbeiter engagieren. Vereine und Verbände sind ebenso aufgerufen, sich für den Gesundheitspreis zu bewerben, der im Sommer 2010 vergeben wird. Die Bewerbungsunterlagen können beim BVMW in MV angefordert werden.

Nähere Informationen zum artepuri® hotel meerSinn und den Angeboten sind unter www.meersinn.de erhältlich. Informationen zum BVMW sind über www.bvmw.de abrufbar.

Das artepuri® hotel meerSinn liegt im Ostseebad Binz auf Rügen. Es ist das einzige Hotel auf der Insel Rügen, das die strengen Qualitätskriterien der „BIO-Hotels“ erfüllt und das Bio-Zertifikat trägt. Die 61 Zimmer und Suiten des Vier-Sterne-Superior-Designhotel sind mit Möbeln der Firma Interlübke, CD-DVD-Player, Flatscreen und Internetzugang ausgestattet – für Mußestunden lädt die meerSinn wohnbar mit Kamin, Bibliothek und Mediawand ein. Das Restaurant meerSalz offeriert eine innovative, regionale und gesundheitsfördernde Küche, in der ausschließlich Bio-Produkte auf dem Speiseplan stehen. Mit dem eigenen medizinischen Gesundheitszentrum unter der Leitung des bekannten Diagnostikers und Regenerationsmediziners Dr. med. Alex Witasek gehört das Hotel zu Deutschlands führenden Oasen für ganzheitliches Wohlbefinden und Medical Wellness. Erst Ende 2008 wurde es vom Deutschen Wellnessverband mit dem Premium-Prüfsiegel „sehr gut“ ausgezeichnet. In 2009 erhielt das Designhotel mit vier Lilien die bestmögliche Auszeichnung des Qualitätsgütezeichen „RELAX-Lilie“ und zählt nach Tests der Zeitschriften Vital und Brigitte aktuell zu den Top-Wellness- und Beauty-Adressen.

Quelle C&C Contact & Creation

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 22.10.2009