Sehnsuchtsort Seefischer: von der Sauna in den See

Lookcook 22. Oktober 2018 - 10:53

Ob Indoor-Entspannung oder Outdoor-Aktivitäten: Der Millstätter See, einer der saubersten und naturbelassensten Kärntens, spielt bei einem Aufenthalt im „Seefischer“ wohl zu jeder Jahreszeit die Hauptrolle. Alleine der Blick von den Zimmern und Suiten im edlen Landhaus-Stil auf den im Winter besonders malerischen See ist Entspannung pur. Im vom Gault Millau vielfach ausgezeichneten Restaurant, in dem Christian Gölles Spezialitäten aus dem Alpe Adria-Raum kredenzt, lässt sich der hoteleigene, kleine Yachthafen beobachten, in dem sich so mancher Schwan ganz nahe zum Ufer verirrt.

Sehnsuchtsort Seefischer: von der Sauna in den See„Schwitzen mit Ausblick“ heißt es in der Seesauna, einem urigen Holzhäuschen, das auf Pfählen direkt ins Wasser gebaut ist; als Tauchbecken nach dem Saunagang steht der ganze See bereit.

Wellnessliebhaber dürfen sich ab der kommenden Wintersaison auf einige Neuerungen im SPA-Haus freuen: Im Seefischer „Indoor Strand“ mit Panorama-Ruheraum über zwei Etagen wird der See zum Greifen nah; beim Saunieren in der einzigartigen Unterwassersauna, direkt in den See gebaut, lässt sich vielleicht sogar der eine oder andere Fisch beobachten.

Die sanften Nockberge der Umgebung laden zu ausgedehnten Spaziergängen oder Winterwanderungen. Wer Lust auf Wintersport verspürt, fährt mit dem hauseigenen, kostenlosen Skishuttle ins nur 15 km entfernte Skigebiet Bad Kleinkirchheim-St. Oswald; oder startet zum Langlaufen, Schneeschuhwandern oder Rodeln.

Package:
„Romantische Wintertage am See“ - Preis: zahl‘ 3 bleib‘ 4, ab € 420,00/pro Person, zahl‘ 6 bleib‘ 7 ab € 735,00 pro Person (gültig von 2. Jänner bis 10. März 2019)

4 oder 7 Übernachtungen inkl. Gourmet-Halbpension und den Seefischer-Inklusivleistungen, 1 Zirbenölmassage (70 Minuten), für Kinder bis 12 Jahre Gratis-Aufenthalt im Elternzimmer, Nachmittagskuchen in der Lobby am Kamin, Hotel-Shuttle Service 3 x täglich ins Skigebiet in nur 15 Minuten.

Fotos ©: Gert Perauer

Quelle: A.R.T. Redaktionsteam Ges.m.b.H.