top
RSS Icon

News


Rügens verborgene Delikatessen

Kräuterkünstler und Starkoch Peter Knoblauch zu Gast im Hotel Bernstein - Gourmet-Event vom 20-22 November 2009

a_1744_tn_090806_Peter_Knobloch.jpg
     Foto: © Hotel Bernstein  

SELLIN/MÜNCHEN (w&p) –Wie kein anderer kennt Rügens bester und berühmtester Koch Peter Knobloch die Naturgeheimnisse der Insel. Kräuter, Blüten und Pilze, die zum Teil noch niemand vor ihm verarbeitete, geben seinen Gerichten ihre unverwechselbare Note. Jetzt konnte das Hotel Bernstein auf der Hochuferpromenade des Seebads Sellin den Kräuterkünstler für ein ganz besonderes Gourmet-Wochenende gewinnen. Das Arrangement vom 20. bis 22. November 2009 bedeutet Genuss pur – von edelsten Rügener Pralinen über ein sechsgängiges Feinschmecker-Menü, gekocht und präsentiert von Peter Knobloch, bis hin zum ausgedehnten Wellness-Erlebnis im traumhaften Ambra Spa des Hauses.

Frühlingsmorcheln und Sommerfrüchte, essbare Baumpilze und die würzige Welt der Kräuter – für Peter Knobloch ist das ganze Jahr über Erntezeit. In leuchtendbunten, duftenden Salzen konserviert er den Geschmack auch über die Saison hinaus. Doch auch wenn der Meister am liebsten in Aromen schwelgt, hat seine Küche doch einen ganz minimalistischen Ansatz: Nach der Devise „Ein Gericht ist erst dann vollkommen, wenn man nichts mehr weglassen kann“ bringen seine Menüs nur wenige, aber geschmacklich hervorragende Produkte voll zur Geltung. Genauso wie die besten Bärlauch-Wiesen kennt Peter Knobloch auch die Jäger und Fischer der Insel und wählt gezielt jede einzelne Zutat. Dieser Stil begeistert Gäste und Gastro-Kritiker: Im Gault Millau wird der auch als Berufsschullehrer tätige Küchenkünstler mit 16 Punkten geführt sowie seit dem Jahr 2000 ohne Unterbrechung als bester Koch Rügens.

a_1744_tn_090806_Hotel_Bernstein.jpg
     Foto: © Hotel Bernstein  

Das Arrangement „Gourmetwochenende Spezial“ beginnt für die Gäste schon bei der Ankunft mit Genuss: Auf dem Zimmer werden sie von einer kleinen Flasche Champagner und hausgemachten Pralinen der Rügener Schokolaterie Zirkow erwartet. Am ersten Abend serviert Chefkoch Detlef Nützmann Köstlichkeiten der Region im Rahmen eines viergängigen Wahlmenüs. Tatkräftig unterstützt von seiner Frau Marina und neuerdings auch von Sohn Sandro steht er für eine von vielen Stammgästen hoch gelobte Küche nach vorpommernscher Tradition. Am Samstag übernimmt dann Starkoch Peter Knobloch das Ruder in der Bernstein-Küche: Sechs Gänge wird er für die Gäste zaubern und jedes seiner Gourmetgerichte auch persönlich erläutern. Ein Edelbrand der Destillerie „Zur Strandburg“ krönt das Menü.

Weitere Informationen und Buchungen unter www.hotel-bernstein.de, zu Peter Knobloch unter www.villa-mit-sonnenhof.de

Kleines Juwel in phantastischer Lage: Das Vier-Sterne-Superior Domizil Hotel Bernstein auf der Hochufer-Promenade des Seebads Sellin begeistert seine Gäste als eine der geschmackvollsten Wellness-Adressen der Insel Rügen. Das bereits zum zweiten Mal in Folge vom Deutschen Wellness Verband mit „sehr gut“ zertifizierte Hotel thront in atemberaubender Lage über dem Meer – mit weitem Blick von der malerischen Seebrücke bis zu Rügens berühmten Kreidefelsen am Horizont. Der Strand und die Bäderarchitektur-Villen der Wilhelmstraße sind nur wenige Minuten entfernt. Das in den 90er Jahren erbaute Ensemble mit spektakulärer Terrasse und Meerblick-Garantie von allen Zimmern oder Balkonen bietet seinen Gästen an 365 Tagen im Jahr ein Ferienerlebnis voller Vergnügen und Individualität – für Romantiker und Genießer, für Wellness-Urlauber, Naturfreunde und Familien.

Quelle Wilde & Partner Public Relations

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 06.08.2009