„Roo’n Lodges“ am Waldviertler Bärentrail

Lookcook 11. September 2018 - 10:44

Ob Gault Millau-Haube, 2 Falstaff-Gabeln oder 2 Á-la-Carte-Sterne: Mit seiner kreativ ländlichen Küche hat sich der Bärenhof Kolm in Arbesbach im idyllischen Waldviertel längst als eine der beliebtesten kulinarischen Ausflugsadressen Niederösterreichs etabliert. „Schlemmen beim Spitzenkoch - Schlummern in der Natur“ heißt seit Neuestem das Motto, oder – wie Gastgeber Michael Kolm es schmunzelnd ausdrückt: „Nach dem Essen sollst Du roo’n!“

In der zauberhaften Naturlandschaft des nördlichen Waldviertel kann man nun auch wunderbar nächtigen: Drei extravagante Studios – buchstäblich in der Wiese – verbinden stylisches Ambiente und behaglichen Komfort mit wohltuender Ruhe inmitten einer sanften Hügellandschaft am 69 km langen Bärentrail-Wanderweg.

Roon Lodges am Waldviertler BärentrailTraumblick vom Bett und luxuriöser Komfort mitten in der Natur

Großflächige Panoramafenster eröffnen direkt vom luxuriösen Bett aus einen unverbauten Ausblick auf die Natur, an dem man sich gar nicht sattsehen mag. Mit Feuer, Wasser und Granit stehen drei Lodge-Typen zur Auswahl, die sich in Größe und Ausstattung unterscheiden. Gleich ist bei allen die hochwertige Ausstattung mit Wohn- und Schlafraum, Sanitärbereich, ausreichend Stauraum, Kaffeebar, Flatscreen-TV, WLAN.

Zusätzliches Highlight sind große Terrassen, um das Naturschauspiel des Waldviertels genießen zu können. Die Wasser-Lodge verfügt sogar über deren zwei und – als zusätzliche Attraktion – eine eigene finnische Sauna.

Roon Lodges am Waldviertler BärentrailBärenhof Kolm - Kreative Regionalküche mit weltoffenem Esprit und einer Prise Exotik

„Waldviertel - gewürzt mit der Welt“ – so inspirierend und zugleich spannend ist die Devise der Küche im Bärenwirt. Dem leidenschaftlichen Koch Michael Kolm ist Exotisches durchaus nicht fremd, und er kombiniert dies frech und mit großer Kreativität mit der Waldviertler Tradition. Daraus entstehen so pfiffige Kreationen wie knuspriger Schweinebauch mit Calamari, Reisfleisch vom Almochsen mit gebratenen Garnelen und Chilisauce oder Weißmohn-Panna-Cotta mit Marillen und Croissant. Den eleganten Rahmen dazu bildet das elegante Restaurant mit der prächtigen Terrasse.

Preise pro Person (inklusive Frühstück im Bärenhof Kolm):

Granit Lodge 70€, Feuer Lodge 90€, Wasser Lodge 100€

Fotos ©: Franz Atteneder

Quelle: A.R.T. Redaktionsteam Ges.m.b.H.