top
RSS Icon

News


Roberto Blanco rettet die Promi-Ehre im kulinarischen Torwandschießen

Mit seinem Ehrentreffer zum 1:4 über die Auswahl der Schlemmer Atlas Spitzenköche rettete Roberto Blanco am 13.10.2008 in der „2. Halbzeit“ der 11. Busche Gala im kulinarischen Torwandschießen die Promi-Ehre.

Als alle Preisträger der „11. Busche Gala“ geehrt waren, pfiff die Sportreporter- Legende Rolf Töpperwien um 22.30 Uhr das kulinarische Torwandschießen im Park Hotel Bremen an.

Die Kochmannschaft mit Harald Wohlfahrt, Hans Haas (2 Tore), Christian Jürgens, Nils Henkel, Helmut Thieltges und Karl Obauer (2 Tore) setzte sich trotz der personellen Überlegenheit der Promimannschaft im „3 oben 3 unten“ mit einem klaren 4:1 Sieg gegen Sabine Postel, Uschi Nerke, Dieter Thomas Heck, Uwe Rohde, Prof. Jo Groebel, Wolfgang Sidka, Wilhelm Wehrmann und Roberto Blanco in einem packenden Schussduell durch.

Quelle Busche Verlagsgesellschaft mbH

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 17.10.2008