top
RSS Icon

News


Rezidor eröffnet das erste Hotel Missoni in Edinburgh, Schottland

The Rezidor Hotel Group eröffnete am Montag, 8. Juni 2009 in Edinburgh das erste Hotel Missoni. Dieses wurde gemeinsam mit der bekannten, gleichnamigen italienischen Modedynastie gestaltet und steht für einen komplett neuen, ikonischen Stil sowie einen herausragenden Standard bei Design-Hotels. Geleitet von Rosita Missoni, Creative Director von Hotel Missoni, und Gordon McKinnon, Executive Vice President Brands bei Rezidor, entstand aus der Partnerschaft ein außergewöhnliches Haus, das durch seine einzigartige Symbiose aus Mode, Funktion, Form und Service überzeugt.

a_1614_tn_090612_Missoni_Edinburgh_Restaurant_small.jpg
     Foto: © The Rezidor Hotel Group  

Kurt Ritter, President & CEO von Rezidor, ist überzeugt, dass Hotel Missoni eine vollkommen neue Art von Hotel darstellt. "Ich habe so viele dieser Hotels in Grau, Schwarz und Braun und mit minimalistischem Design gesehen - doch dieses ist aufregend anders und farbenfroh. Sobald man durch die Tür kommt, ist klar, dass es Missoni ist.“

Erstklassige Lage im Stadtzentrum Das Hotel Missoni Edinburgh fasziniert mit einer erstklassigen Lage, direkt an der George-IV-Brücke und der berühmten Royal Mile. Die für Missoni typische und mutige Verwendung von Farben und auffallenden Mustern verleiht dem Hotel eine kühne, moderne Energie - nicht nur in den öffentlichen Räumen im Restaurant "Cucina" und der stylishen Bar Missoni, sondern auch im privaten Bereich der Zimmer und Bäder.

Pure Farbgebung mit frischen Akzenten, Kunst von Designikonen Das Farbschema ist pur und dennoch raffiniert: schickes Schwarzweiß, das lediglich von strahlenden Farbakzenten unterbrochen wird. Die unverkennbaren Missoni-Drucke wurden von Rosita Missoni mit einzigartigen Arbeiten von bekannten Designern kombiniert, die sie persönlich bewundert, wie zum Beispiel Marcel Wanders, Eero Saarinen und Arne Jacobsen. Auf den sechs Stockwerken des Hotels entdecken die Gäste außerdem auch ikonische Designstücke mit Kultcharakter, von denen einige sogar in Rosita Missonis eigenem Heim stehen, zum Beispiel Hans J. Wegners Y-Stuhl.

Jedes Hotel Missoni spiegelt seine Umgebung wider. Als Tribut an das schottische Erbe nahm Rosita Missoni in Edinburgh Stücke von Charles Rennie Mackintosh auf, darunter sein berühmter Ladderback Chair. In der Lobby des Hotels Missoni Edinburgh befinden sich auch zwei große Mosaikvasen, die zum Markenzeichen für Hotel Missoni werden sollen.

Stylishe Zimmer und Suiten In den 136 Zimmer und Suiten - darunter einige mit überwältigendem Blick auf die Sehenswürdigkeiten der Stadt und die Royal Mile - wird die mit Farbakzenten belebte Schwarzweiß-Palette des Hauses stringent fortgesetzt. Zu jedem Zimmer gehört ein großzügiges Bad in italienischem Design mit Waschbecken und Toilette sowie einer Regendusche mit Sitzbank. Die Toilettenartikel betören die Sinne mit einem Missoni-Duft und wurden speziell für das Hotel gestaltet.

Authentische "Italianità" in Restaurant und Bar, elegante Meetings im Tagungsbereich Wie die Küche das Herz einer italienischen Familie darstellt, so liegt auch das Restaurant Cucina im Herzen des Hotels Missoni. Es bietet Platz für 100 Gäste, ist durchgehend geöffnet und überzeugt mit einer Karte, auf der frische, saisonale und authentische italienischen Speisen stehen. Mit dem Fortschreiten des Tages verändert sich auch das Ambiente im Restaurant: es präsentiert sich offen und entspannt beim Frühstück und Lunch bis hin zu lebhaft und intim beim Dinner. Und natürlich präsentiert das Missoni Team die Gerichte und Getränke stilecht auf Porzellan und Glas aus der Haushaltswarenkollektion von Missoni.

Die Bar Missoni, vom italienischen Stil des "passeggiata" (entspannt Bummeln) inspiriert, wird unbestritten einer der Plätze in Edinburgh sein, an denen das Motto "Sehen und gesehen werden" gilt. In der Lobby im Erdgeschoss des Hotels untergebracht, bietet die Bar Platz für 50 Gäste und eine Cocktailkarte mit klassischen Drinks, alkoholfreien Cocktails und speziell für das Hotel Missoni Edinburgh kreierten Rezepten.

Die drei Veranstaltungsräume wurden elegant und konsequent gemäß der Missoni- Innenarchitektur gestaltet. Sie sind 28 bis 75 Quadratmeter groß, und der größte Raum kann zusätzlich in zwei Bereiche aufgeteilt werden. Ein vierter, 100 Quadratmeter großer Raum kann zudem perfekt als Zusatzbereich genutzt werden.

Unvergleichlicher Missoni Stil Für Rosita Missoni war die Entwicklung der Marke Hotel Missoni ein natürlicher Schritt. Denn ihr einzigartiges Flair und ihre sprühende Kreativität machten die Marke Missoni nicht nur in der Modebranche sondern dank der luxuriösen Home-Collection auch in der Welt der Inneneinrichtung zu einem absoluten Kult-Label. Das Hotel Missoni nimmt die traditionellen italienischen Familienwerte "Wärme und Gastfreundlichkeit", für welche die Familie berühmt ist, auf und sorgt bei den Gästen mit perfektem Service, Stil und hervorragenden Speisen für einen echten Einblick in den Missoni-Lifestyle.

Im "Allinc"-Preis des Hotel Missoni Edinburgh sind Frühstück, Wäscheservice, Highspeed-Internet, kostenlose Ortsgespräche, Video-on-Demand und die Minibar im Zimmerpreis enthalten. Die Zimmerpreise beginnen ab 210 £ pro Nacht, exklusive Mehrwertsteuer. Weitere Informationen sind unter www.hotelmissoni.com erhältlich.

Quelle Weibel Communication AG

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 12.06.2009