top
RSS Icon

News


Rad-Premiere am Wörthersee: Die neue Tour-Trans-Austria führt nach Velden

14. bis 20. September: In sieben Tagen von Tirol nach Kärnten Und danach: Entspannungsprogramm für müde Radler-Waden

a_307_tn_radln03.jpg
     Foto: ©   /www.woerthersee.com

Das Rad-Mekka Wörthersee gibt weiter Gas: Nachdem immer mehr Radsportler die Kärntner Region rund um den bekanntesten See Österreichs als Trainings-Dorado entdecken, wird sie nun auch Ziel eines neuen Jedermann-Radrennens. Die Tour-Trans-Austria endet bei ihrer Premiere am Wörthersee. Über sieben Tages-Etappen und eine Gesamtlänge von 763 Kilometer führt dieses neue Radsport-Highlight für den Hobby- und Amateurfahrer zwischen 14. und 20. September 2008 von Kirchberg in Tirol bis zum Wörthersee, wo vor dem Schloss Velden das Tourziel aufgebaut wird. Der Streckenverlauf durchquert die schönsten Regionen Österreichs – über den Großglockner und das Dachstein-Gebirge bis nach Kärnten. Über 15.000 Höhenmeter gilt es an diesen sieben Renntagen zu überwinden.

Nach der Zielankunft in Velden am 20. September findet eine große Abschlussparty in der Mehrzweckhalle des Ortes statt. Zur Premiere der Tour-Trans-Austria haben sich bereits 500 Radsportler angemeldet. Die Veranstalter wollen mit einer einzigartigen Mischung aus landschaftlich beeindruckender Strecke und professionellen Rennbedingungen die Tour als neuen Klassiker für die ständig wachsende Szene der Jedermann-Radrennfahrer etablieren.

Für deren müde Radler-Waden gibt es nach dem Rennen ein eigenes Entspannungsprogramm: Vom 20. bis 24. September bietet die Wörthersee Tourismus GmbH unter Federführung von Radprofi Paco Wrolich ein regeneratives Training, das täglich verschiedene Touren – auch mit dem Mountainbike – und am Abend interessante Vorträge zu den Themen Technik, Training, Ernährung und Physiotherapie beinhaltet. Hinzu kommen in den einzelnen Hotels individuelle Massage- und Wellness-Angebote. Das kompakte Relax-Paket ist ab 169 Euro pro Person erhältlich. Kostenlos gibt es die Wörthersee-Radkarte mit 18 Rennradtouren. Für jede Strecke ist zudem ein Tourenblatt erhältlich (18 Blätter mit Radkarte 6,90 Euro).

Quelle und weitere Infos: Wörthersee Tourismus, Andreas Irnstorfer, Telefon +43-4274-38288-14, www.rad.woerthersee.com

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 21.07.2008