top
RSS Icon

News


Pokern im Tal der Spiele:

Erstes Poker-Hotel eröffnet im Salzburger Land – Alpine Palace Card Casino. Im Alpine Palace New Balance Luxus Resort im Österreichischem Hinterglemm – mit Turnieren, Messen, Konferenzen und der ersten Poker Akademie.

a_267_tn_Alpine_Palace_Lobby.jpg
     Foto: ©   /www.alpine-palace.com

HINTERGLEMM/MÜNCHEN (w&p) – Pokerfaces aufgesetzt: Mit Eröffnung des Alpine Palace Card Casinos am 4. Juli 2008 rückt Hinterglemm im Salzburger Land in die europäische Champions Liga der Pokerspieler auf. Im Alpine Palace New Balance Luxus Resort werden ab sofort alle auf ihre Kosten kommen, die vom legalen Geschicklichkeitsspiel fasziniert sind und im Urlaub ihrer Leidenschaft nachgehen möchten. Das zur Wolf-Unternehmensgruppe behörende Luxushotel eröffnete bereits vergangenen Winter seine Pforten – mit dem Casino geht der Hotelier Thomas Wolf erneut außergewöhnliche Wege. Für die weltweiten Poker-Freunde wurde das im Erdgeschoss des Hotels gelegene Casino - luxuriös und gemütlich im Stil des Hauses ausgestattet – ein exklusiver Treff rund um das Pokerspiel. Von den Pokervarianten Texas Hold `em, Omaha, Seven Card Stud bis hin zu Draw reicht das Angebot.

Thomas Wolf: „Immer mehr Menschen jeder Altersklasse haben Interesse am Pokersport. Diesem steigenden Interesse möchten wir mit dem Casino und der Poker Academy gerecht werden. Unser renommiertes Trainerteam wird Anfänger in das Pokerspiel einführen – in einer Dreistunden-Veranstaltung oder einem Wochenend-Event mit dem ersten Turnierspiel.“ Über das „Tal der Spiele“ bietet das Casino neben Poker auch die Spiele Schach (20. bis 27. April 2008 International Saalbach-Hinterglemm Chess Week), Skat (Juni 2009 Internationales Alpine Palace Skat Turnier) Bridge (Juli 2009 Internationales Bridge Turnier) sowie bereits 2008 Wettbewerbe im Backgammon (14. bis 17 Juli 2008 Internationales Backgammon Turnier) an. Für die Turniere kann das Alpine Palace Conference Center mit bis zu 60 Pokertischen ausgerüstet werden.

In Zusammenarbeit mit der österreichischen Wirtschaftszeitung Medianet plant das Alpine Palace noch in diesem Jahr ein großangelegtes Event rund um den Pokersport. Themen sind unter anderem „Pokerturniere – Innovation für das Seminarbusiness“, „Poker Sport oder Glücksspiel“, „Was kann Poker für die individuelle Lebensführung bewirken“ sowie das Nutzung von Pokerstrategien für das Business - Poker ein Hochleistungssport. Im November 2008 findet dann die erste Alpine Palace Pokermesse statt, die auch die Aspekte des Coachings, Pokerstrategien für Manager und Mentaltraining erörtert werden.

Das hauseigene Institut für Vitalmedizin bietet Pokerspielern Trainingsprogramme für Körper, Geist und Seele an. Neben der Umsetzung im praktischen Bereich wird das Institut für Vitalmedizin in Kooperation mit europäischen Spitzenfachverbänden auch Seminare und Kongresse veranstalten. Im Mittelpunkt des Instituts für Vitalmedizin steht das Thema Vitalität.

Weitere Infos zum Alpine Palace sowie den gesamten Turnierkalender gibt es unter www.alpine-palace.com

Quelle Wilde & Partner Public Relations

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 11.07.2008