top
RSS Icon

News


Peter Jungbauer kocht für die Österreichischen Nationalspieler bei der EM 2008

a_129_tn_Jungbauer.JPG
    Foto: © Balance Resort Stegersbach   /www.balance-resort.at

Jungbauer, gebürtiger Obersteirer, absolvierte bereits seine Lehre zum Koch im hochdekorierten Restaurant Hanner in Mayerling (3 Hauben und 18 Punkte im Gault Millau), um nach Jahren der Wanderschaft und vor seinem Wechsel ins Balance wieder als Sous Chef dorthin zurückzukehren.

Die Jahre dazwischen verbringt Jungbauer ausschließlich in kulinarischen Hochburgen: er kocht unter Heinz Winkler und André Jäger im Las Dunas in Marbella (1 * Michelin), im Restaurant Rossini auf der Aida (eines der weltbesten Schiffsrestaurants) und bei Dieter Koschina in der Villa Joya (2 Sterne Michelin, bestes Restaurant Portugals) sowie bei Gerald Jeitler in Bromberg, (2 Hauben im Gault Millaut, 1* Michelin und Gewinner der Trophee Gourmet 2006)

a_129_tn_Restaurant.jpg
    Foto: © Balance Resort Stegersbach   /www.balance-resort.at

Stegersbach, April 2008: Das Balance Resort Stegersbach zeichnet sich durch seine einzigartige Architektur, ein vielseitiges Freizeitangebot, dem 2.000 m² exklusiven Balance Spa-Bereich, seiner direkten Lage an der 45-Loch Thermen Golfschaukel Lafnitztal, der größten Golfanlage Österreichs aus, und bietet darüber hinaus einen direkten Zugang zur Therme Stegersbach.

Weitere Highlights für die Gäste sind die Cigar-Lounge mit der größten Havanna-Zigarren-Auswahl, die in einem österreichischen Hotel zu finden ist, ein „Ladies Only“ Saunabereich und völlig neuartiges Wellnesskonzept im Spa-Bereich.

Ehrvolle Auszeichnungen in so kurzer Zeit …

Vom Relax Guide 2006 und 2007 wurde das Balance Resort als Aufsteiger des Jahres mit 3 Lilien ausgezeichnet und erzielte gleichzeitig den 2. Platz in der Kategorie „Bestes Wellness- und Golfhotel“. Im Bereich Kulinarik wurde das Restaurant Imago im Freizeit-Kurier – Ausgabe März 2006 - als No 1 der Top-Wellness-Hotel-Restaurants in Österreich gelistet. Und nicht zuletzt bekam das Lifestyle-Resort den Carpe Diem Wellbeing Award 2005 und 2006 verliehen.

Nicht nur die Gäste stehen im Balance Resort an erster Stelle – auch in punkto Mitarbeiterzufriedenheit wird viel investiert. So wurde das Balance Resort zum frauen- und familienfreundlichsten Großbetrieb des Bundeslandes 2005 von der Initiative „Taten statt Worte“ vom Regionalkomitee Burgenland gekürt.

Mit mehr als 100 Mitarbeitern ist das Balance Resort Stegersbach ein wichtiger Arbeitgeber. Knapp 90 % davon stammen aus den umliegenden Bezirken.

Unverwechselbare Architektur

Die außergewöhnliche und einzigartige Architektur des Balance Resort Stegersbach, für die das Wiener Architektenbüro archisphere verantwortlich zeichnet, befindet sich im harmonischen Einklang mit der umliegenden Natur. Die weitläufigen Fensterflächen in allen Räumlichkeiten des Hotels, die wunderbare Lage am Kamm eines Hügels mitten im reich bewaldeten Südburgenland an der Grenze der berühmten Weinbaugebiete und ein atemberaubendes Panorama mit Blick auf die Hügellandschaft - all diese Faktoren tragen zur unvergleichlichen Atmosphäre bei.

a_129_tn_Pool.jpg
    Foto: © Balance Resort Stegersbach   /www.balance-resort.at

Herzstück des Hotels ist das sechsstöckige Lichtdurchflutete Atrium mit seiner Glasfront. In diesem Bereich sind auf unterschiedlichen Ebenen Rezeption, Halle, Bar, Restaurant, Bibliothek und Vinothek eingerichtet. Ein gläserner Panoramalift ermöglicht den Gästen immer wieder neue Einblicke in die Architektur des Atriums sowie in die umliegende Landschaft. Das Ressort ist durch einen Glasgang mit Lift direkt mit der Therme Stegersbach verbunden.

Höchster Komfort im „Balance Spa“

Das großzügig ausgestattete „Balance Spa“ bietet auf einer Fläche von 2.000 m² sanfte Wellness pur. Fitness- und Yoga-Raum, beheizte Innen-, Außen- und Erlebnis-Pools sowie eine großzügige Sauna-Landschaft mit einem exklusiven Damen-Saunabereich stehen ausschließlich Hotelgästen zur Verfügung. Spezielle „Schönheits-Treatments“ wie wohltuende Massage-Rituale und klassische Kosmetik sind zentrale Elemente der Leistungen des Balance Resort Stegersbach.

Kulinarium Balance Resort Stegersbach

Die kulinarischen Köstlichkeiten, zubereitet und serviert auf höchstem Niveau, versprechen ausgewogenen und zeitgemäßen Genuss. Das Panoramarestaurant „Imago“ bietet den Gästen kulinarische Symphonien, die direkt vor ihren Augen in der Schauküche zubereitet werden. Im Wellness Bistro am Pool können ausgewählte Gerichte auch zwischendurch eingenommen werden. Erlesene Weine aus der Vinothek vervollkommnen dieses Erlebnis. Danach lässt es sich in der Bibliothek bei offenem Kaminfeuer oder gegenüber in der Cigar Lounge so richtig entspannen. Mit einem Cocktail an der Bar kann man den Abend gemütlich ausklingen lassen. Die größte Havanna-Zigarren-Auswahl, die in einem österreichischen Hotel zu finden ist, sowie ein umfangreiches Sortiment an Spirituosen lassen im Balance Resort Stegersbach keine Wünsche offen.

Meetings & Events

Das Resort verfügt über fünf lichtdurchflutete Veranstaltungsräume mit angeschlossenem Ausstellungsfoyer in edlem Design. Mit direktem Zutritt auf eine Gartenterrasse oder Balkon sind alle Räume mit mondernster audio-visueller Technik ausgestattet.

Drei Freiluftseminarplätze im Garten ermöglichen ein Tagen in einem völlig neuen Umfeld und sind ein Highlight für jeden Seminarteilnehmer.

Golf, Freizeit und Sport

Auch bei Sport und Freizeit steht den Gästen des Balance Resort Stegersbach eine breite Palette an Möglichkeiten offen. Die günstige Lage direkt an der neu renovierten 45 Loch Thermen Golfschaukel Lafnitztal, der größten Golfanlage Österreichs, die gleichzeitig die größte zusammenhängende Golfanlage von Mitteleuropa ist, lässt jedes Golferherz höher schlagen. Das Hotel ist bestens auf Golfer ausgerichtet. Den Gästen stehen hoteleigene Golf-E-Carts mit Spezialkühlbox, ein Shop mit diversen Golfartikeln und ein Caddy-Raum für die Unterbringung der Golfbags zur Verfügung. Die Platzreservierung erfolgt an der Hotelrezeption, das Putting Green liegt direkt gegenüber dem Hoteleingang. Gäste des Balance Resort Stegersbach profitieren von einer Green Fee Ermäßigung.

Zusätzlich werden auch Golfkurse von der Golfacademy geboten. Das Team der Golfacademy unter der Führung von Head Pro Simon Tarr gehört zu den profiliertesten Österreichs. Gemeinsam mit seinem Team bietet der Golfprofi maßgeschneiderte Kurse für Anfänger, Fortgeschrittene und Könner.

Die hoteleigene 10.000 m² große Gartenanlage ist terrassenförmig angelegt und bietet jedem Gast private Liegeflächen mit wundervoller Aussicht.

Weitere Sport- und Freizeitmöglichkeiten des Balance Resort Stegersbach: Jogging und Nordic Walking, Tennisplätze (im Ort), Reitstall mit Halle, Springparcours sowie Reitunterricht (ca. 5 km entfernt) und Wandern. Der Verleih von Fahrräder und Nordic Walkings Sticks ist kostenfrei.

Eine Novität ist Wandern und Radfahren per GPS-System: für beides gibt es ausgearbeitete Routen am GPS-Empfänger, der an der Hotelrezeption verfügbar ist.

a_129_tn_Logo.jpg
    Foto: © Balance Resort Stegersbach   /www.balance-resort.at

Quelle: Balance Resort Stegersbach

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 17.06.2008