top
RSS Icon

News


Noch acht Tage bis zur Eröffnung der Luxusvilla mit Gourmetrestaurant im Columbia Hotel Bad Griesbach

Das Columbia Hotel Bad Griesbach setzte bei seinen Investitionen auf Designermöbel, edle Stoffe und High-Tech

Bad Griesbach - Was haben James Brown, Hardy Krüger jun., Toni Marshall und Christine Neubauer gemeinsam? Sie alle wohnten im Columbia Hotel Bad Griesbach. Doch das Vier-Sterne Superior Haus bietet weit mehr als prominente Gäste. Neuester Coup ist die Neueröffnung einer exklusiven Villa mit dem Gourmetrestaurant Il Giardino. Am 28. Juni 2008 wird das neue Flaggschiff des Columbia Hotel Bad Griesbach, dessen architektonische Form an ein Kreuzfahrtschiff erinnert, mit einer großen Küchenparty eingeweiht. Die Sterneköche Denis Feix, Columbia Hotel Bad Griesbach, Kevin Fehling, Columbia Hotel Casino Travemünde und Volker Drkosch, Columbia Hotel Rüsselsheim sorgen dafür, dass die Feier auch ein kulinarisches Fest der Sinne wird.

Über ein halbes Jahr dauerten die Renovierungsarbeiten der 250 Quadratmeter großen Villa, die ausschließlich von Firmen aus der Region durchgeführt wurden. Das Columbia Hotel Bad Griesbach scheute keine Kosten und Mühen, um aus der Villa mit dem Il Giardino Restaurant, den Suiten Il Giardino 1 und Il Giardino 2 und der Smokers-Lounge ein Luxus-Domizil der Extraklasse werden zu lassen.

Exakt 3350 Meter Kabel mussten während der Renovierungsarbeiten verlegt werden. Würde man das Kabel an einem Stück in die Höhe halten, würde es die Zugspitze um Längen überragen. Und auch die 112 Meter Stück Leisten sind übereinander gestapelt 13 Meter höher als die Türme der Münchner Frauenkirche. Die komplette Villa ist mit Designerstücken gefertigt. So stammen die Möbel aus dem Hause Lambert, die Toile-de-Jouy-Tapeten wurden von Brigitte von Boch und die Designer-Stücke im Badezimmer von Philipp Stark entworfen. Eine freistehende Alessi-Badewanne und ein Flatscreen-Fernseher sind die Schmuckstücke des Badezimmers der 95 Quadratmeter großen Il Giardino Suite 1. Hotelgäste können sich mit Pflegeprodukten aus dem Hause Molton Brown verwöhnen und aus den High-End-Sound-Systemen ihre Lieblingsmusik hören. Für den Boden wurde edler Sandstein aus Süditalien verwendet und echte Springbock-Kissen aus Südafrika liegen auf den Wohlfühlsofas. Auch in der Lobby und im Treppenhaus wurde nicht mit Luxus gespart und Carrarar-Marmor verwendet.

Bereits seit Pfingsten 2008 befindet sich auch das Sterne-Restaurant „Il Giardino" in der neuen Villa. Feinschmecker können hier im stilvollen Ambiente mit wohnlicher Atmosphäre aus 350 Weinen wählen und die mehrfach ausgezeichnete moderne Naturküche vom Sterne- und Hauben-Koch Denis Feix genießen. Dieser zaubert aus den 50 Küchenkräutern und den 595 Sträuchern des hauseigenen Kräutergartens sowie den besten Zutaten der Region kulinarische Hochgenüsse auf die Teller.

Quelle www.touristikpresse.net

 

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 11.07.2008