top
RSS Icon

News


Neues Velassaru Resort bietet erschwinglichen Luxus für trendige Inselurlauber

Bis Ende 2008 wird das 4-Sterne-Resort Velassaru Maldives im Süd-Male-Atoll mit insgesamt 129 neuen und stilvollen Villen, Suiten und Bungalows eröffnen. Davon werden 45 Villen direkt über dem Wasser in typisch maledivischer Stelzen-Bauweise liegen. Das schicke Inselresort soll vor allem junge, moderne, anspruchsvolle Reisende mit einem erschwinglichen Luxusangebot ansprechen.

Frankfurt am Main/Male – Das Velassaru Maldives liegt auf der gleichnamigen Insel im Süd-Male-Atoll. Die Insel ist bekannt für ihre eindrucksvolle Lagune, die sich kilometerweit nach Süden erstreckt – ein idealer Ort für Wassersportler und zugleich ein abgeschiedenes Paradies für verliebte Paare auf Hochzeitsreise. Der hauseigene Strand gilt als einer der schönsten der Malediven und ist schnell per Speedboat vom internationalen Flughafen Malé erreichbar.

Das Design der neuen Unterkünfte ist modern und minimalistisch. Die Inneneinrichtung mit hochwertigen Naturmaterialien wie Stein und Teakholz bilden den passenden Rahmen für eindrucksvolle Aussichten auf den Ozean.

Die 54 Deluxe-Bungalows, eingebettet in einen tropischen Garten und nur wenige Schritte vom Strand entfernt, bieten neben modernster Ausstattung ein Garten-Bad und eine eigene Terrasse mit Tagesbett.

Die geräumigen 30 Beach Villen liegen direkt am weißen Sandstrand und bieten zusätzlich iPod Dockingstation, Weinkühler und Espressomaschine.

Die 17 Water-Suiten und 28 Water-Villen erlauben sowohl vom Schlafzimmer als auch vom Badezimmer einen herrlichen Blick auf den türkisblauen Ozean. Von der Terrasse mit Tagesbett gelangt man über eine Leiter direkt in den klaren Ozean.

Drei Restaurants sorgen für abwechslungsreichen Genuss: das „Vela" bietet internationale Küche, „Pomegranate" verführt mit mediterraner Küche und direkt am Strand werden im „Vilunoo" gegrillte Köstlichkeiten unter dem Sternenhimmel zubereitet. Für die Abendunterhaltung sorgt die Strandbar „Fen" am Infinity Pool. Hier lässt sich der Tag entspannt mit einem phantasievollen Cocktail oder erlesenem Glas Wein bei Meeresrauschen ausklingen.

Das resorteigene Spa scheint durch seine offenen Pavillons, die direkt über dem Wasser gebaut sind, mit dem Meer zu verschmelzen. Wer hier eine Anwendung bei Sonnenuntergang erlebt, wird wahre Entspannung erfahren. Das Wellness-Angebot ist vielfältig und kreativ.

Im Wassersportzentrum können Bootstouren, Windsurf- oder Katamarankurse sowie Tauch- oder Schnorchelausflüge für Einsteiger und Fortgeschrittene gebucht werden.

Quelle www.touristikpresse.net

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 20.07.2008