top
RSS Icon

News


Neuer Katalog stellt bäuerliche Produkte und Rezepte aus Südtirol vor

„DelikatESSEN vom Bauern“, das ist Südtirols Landleben veredelt zu hochwertigen Produkten. In der gleichnamigen Broschüre stellt die Dachmarke „Roter Hahn“ 45 Direktvermarkter vor, vom Bio-Kräuterhof im ursprünglichen Ultental bis zur Brennerei an der Weinstraße. Mit den Hofbeschreibungen und spannenden Texten zum Genussland Südtirol wird das Heft so zum Reiseführer des guten Geschmacks. Zugleich ist es aber auch ein Kochbüchlein: Rezepte für Südtiroler Spezialitäten zeigen, was man aus den guten Sachen vom Land so alles machen kann. Der Südtirol-Urlaub zum Nachkochen und -backen.

 

Mit der Produktlinie „DelikatESSEN vom Bauern“ packt der „Rote Hahn“ Südtiroler Kultur buchstäblich an der Wurzel. Qualitativ hochwertige Lebensmittel, aus eigener Produktion, am Hof verarbeitet und direkt vermarktet liegen im Trend und sind südlich des Brenners doch zugleich eine jahrhundertealte Tradition. Südtirol pur und ohne Konservierungsstoffe! Neun verschiedene Produktgruppen werden in der Broschüre vorgestellt: Trockenobst, Destillate, Essige, Kräuter, Käse und Milchprodukte sowie Freilandeier, Fruchtsäfte, -sirupe und -aufstriche.

Wie bei den beiden anderen „Roter Hahn“-Produktlinien, „Urlaub auf dem Bauernhof“ und dem Gastronomie-Führer „Bäuerlicher Feinschmecker“ wurden nur authentisch und traditionell geführte Betriebe aufgenommen. Wer Wert auf Qualität legt und zudem regionale Kreisläufe fördern möchte, trifft bei den „DelikatESSEN vom Bauern“ die richtige Wahl. Verkauft werden die Produkte ab Hof. Auf lokalen Wochenmärkten oder in ausgewählten Lebensmittelgeschäften findet sich zudem eine gute Auswahl der verschiedenen Produzenten. Die Broschüre liefert dazu alle Adressen. Neu hinzugekommen ist 2008 als Vertriebspartner die Erzeuger-Vereinigung Ahrntal Natur.

Und was macht man mit all den tollen Sachen vom Hof? Wie wäre es mit Wipptaler Krapfen, Birnentaschen, Schwarzpolentaroulade mit Preiselbeeraufstrich, Spinatnocken und frischen Salaten? Die Südtiroler Autorin Karin Longariva hat in der Broschüre einige ihrer schönsten Rezepte verraten, die allein beim Lesen Appetit machen.

„DelikatESSEN vom Bauern“ wird vom Südtiroler Bauernbund kostenlos zugeschickt. Alle Infos sind auch unter www.roterhahn.it abrufbar.

Unter der Marke „Roter Hahn“ vereint der Südtiroler Bauernbund 1300 authentisch geführte Höfe in allen Teilen des Landes. Mit den Produktlinien „Urlaub auf dem Bauernhof“ (mit gleichnamigem Katalog), „Bäuerliche Schankbetriebe“ (Broschüre „Bäuerlicher Feinschmecker“) und „Qualitätsprodukte vom Bauern“ (Broschüre „DelikatESSEN vom Bauern“) weisen die Südtiroler den Weg für den Reisetrend der Zukunft: „Roter Hahn“ steht für Qualität und unverfälschtes Reise-Erlebnis. Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol – Brauchtum,

Natur und Leben hautnah.

Weitere Auskünfte: "Roter Hahn" – Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol Südtiroler Bauernbund K.-M.-Gamper-Straße  I-39100 Bozen Fon +39 0471 99 93 25  Fax +39 0471 99 93 76 info@roterhahn.it  www.roterhahn.it

Quelle Angelika Hermann-Meier PR

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 22.10.2008